Musik 21 im NDR

Musik 21 im NDR -

Übervoll an faszinierenden Erlebnissen, bahnbrechenden Kompositionen und außergewöhnlichen Persönlichkeiten ist unsere musikalische Gegenwart. Ihr und exzellenten Solisten und Ensembles der Neuen Musik aus Norddeutschland eine Plattform zu bieten ist das Anliegen der Konzertreihe Musik 21 im NDR, einer Veranstaltung des landesweiten Netzwerks „Musik 21 Niedersachsen“ in Kooperation mit dem NDR.

Lehrer und Schülergruppen aufgepasst! Unter dem Motto „Test It“ bietet „Musik 21 Niedersachsen“ ein „Kennenlernpaket“ an: vom Probenbesuch über das Konzerterlebnis bis hin zum Nachgespräch mit den Künstlern in der Schule. Anmeldungen nimmt „Musik 21 Niedersachsen“ entgegen unter Telefon (0511) 76 35 29 71, info@musik21niedersachsen.de.

Konzerteinführung - Jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn lädt eine Einführung in das Programm in den Kleinen Sendesaal. Im Anschluss an die Konzerte (ausgenommen das Jubiläumskonzert des Mädchenchores) besteht wieder Gelegenheit zum Künstlergespräch auf der Bühne.

„Musik 21 Niedersachsen“ wird gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur. Das Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover unterstutzt „Musik 21 – NGNM e. V.“ institutionell.

  • Ensemble L´art Pour L´Art

    An Insular Style - Werke von Robin Hoffmann, Nicolaus A. Huber, Marc Sabat, Jo Kondo, Benjamin Schweitzer und Hans Abrahamsen.

    1 Termin 03.07.2014