Alice Sara Ott ist eine deutsch-japanische Pianistin
Bustransfer

Thomas Hengelbrock & Alice Sara Ott

Februar 14, 2017, 18:00

Elbphilharmonie, Großer Saal, Hamburg
Barrierefreiheit

Für dieses Konzert sind zzt. leider keine Tickets verfügbar

Februar 14, 2017, 20:30

Elbphilharmonie, Großer Saal, Hamburg
Barrierefreiheit

Für dieses Konzert sind zzt. leider keine Tickets verfügbar

Februar 16, 2017, 18:00

Elbphilharmonie, Großer Saal, Hamburg
Barrierefreiheit

Für dieses Konzert sind zzt. leider keine Tickets verfügbar

Februar 16, 2017, 20:30

Elbphilharmonie, Großer Saal, Hamburg
Barrierefreiheit

Für dieses Konzert sind zzt. leider keine Tickets verfügbar

Programm

Maurice Ravel: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1
Richard Wagner: Ouvertüre zu "Tannhäuser"; Der Venusberg "Bacchanale" aus "Tannhäuser"; Vorspiel zum 3. Aufzug von "Lohnengrin"

Besetzung

Dirigent
Thomas Hengelbrock
Klavier
Alice Sara Ott
Orchester
NDR Elbphilharmonie Orchester

Bitte beachten Sie den unten stehenden Hinweis.

Aktueller Hinweis

Der Andrang auf die Karten für die 23 »Konzerte für Hamburg«, die im Januar und Februar 2017 stattfinden, war überwältigend. Bis auf wenige Restkarten wurden im Oktober 2016 alle der 46.000 verfügbaren Karten verkauft.

Um die angekündigte Verkaufstour durch die Stadtteile wie veröffentlicht weiter durchführen zu können, ist daher ca. die Hälfte der Karten für die acht »Konzerte für Hamburg« im Juni 2017 im Rahmen der Stadtteiltour an Bus und Ape in den Verkauf gegangen (alle drei Preiskategorien). In jedem der Stadtteile war ein begrenztes Kontingent der insgesamt 8.000 Tickets erhältlich.

Die restlichen Tickets für die Konzerte im Juni gingen wie angekündigt am 4. Januar 2017 online und an den Vorverkaufsstellen der Elbphilharmonie sowie im NDR Ticketshop in den Verkauf. Auch hier war der Andrang so groß, dass die Karten innerhalb eines halben Tages ausverkauft waren.

Über das Konzert

In ihr sehen die Kritiker die »derzeit spannendste deutsche Pianistin«. Und in der Tat, wenn Alice Sara Ott das Podium betritt, begeistert die 28-Jährige jedes Mal aufs Neue. Die gefeierte Interpretin für romantische Musik bringt nun Ravels vom Jazz angehauchtes Erstes Klavierkonzert zu Gehör. Im zweiten Teil des Konzerts beweist Thomas Hengelbrock dann, dass die Werke des Operngenies Richard Wagner auch auf der Konzertbühne und ohne Sänger ihre Wirkung entfalten.


Ticketshop Hamburg

040 44 192 192

Ticketshop Hannover

0511 277 898 99