Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters Thomas Hengelbrock
Bustransfer Barrierefreiheit NDR Kulturkarte

Mahler I

September 21, 2017, 20:00

Elbphilharmonie, Großer Saal, Hamburg
Barrierefreiheit

September 22, 2017, 20:00

Elbphilharmonie, Großer Saal, Hamburg
Barrierefreiheit
zzt. nicht verfügbar
Infos

September 24, 2017, 18:00

Elbphilharmonie, Großer Saal, Hamburg
Barrierefreiheit
zzt. nicht verfügbar
Infos

Programm

Béla Bartók: Klavierkonzer Nr. 2 G-Dur
Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 1 D-Dur

Besetzung

Dirigent
Thomas Hengelbrock
Klavier
Evgeny Kissin
Orchester
NDR Elbphilharmonie Orchester

Hinweise:
Aufgrund der erwarteten starken Nachfrage, ist die Kartenabgabe pro Konzert auf max. vier Tickets pro Person begrenzt.

Wir weisen darauf hin, dass Rabattierungen (NDR Kultur Karte, Elbphilharmonie Card, U 30 & Schwerbehinderung) für die Konzerte des NDR Elbphilharmonie Orchesters im neuem Konzerthaus ab 1.1.2017 kontingentiert sind.

Ein gewerblicher Weiterverkauf der Tickets an Dritte ist nicht gestattet und hat die Sperrung dieser Karten zur Folge.

Mahlerische Stimmungsschwankungen

Darauf mussten Musikfreunde lange warten: Evgeny Kissin, die lebende KlavierLegende, kehrt zum NDR Elbphilharmonie Orchester zurück. Für sein intuitives, gefühlvolles und höchst virtuoses Klavierspiel wird das einstige Wunderkind rund um den Globus gefeiert. Die Auft ritte des 1971 geborenen Russen in Hamburg sind rar und begehrt. Bei seinem Einstand in der Elbphilharmonie spielt Kissin nun eines der schwierigsten Werke der Klavierliteratur überhaupt: Bartóks 1933 uraufgeführtes Zweites Klavierkonzert, das mit seiner neoklassischen Grundhaltung, seiner fesselnden Rhythmik und der „Gefälligkeit in seinem thematischen Material“ (Bartók) zugleich die unterschiedlichsten Geschmäcker trifft. Nach der Pause gibt Thomas Hengelbrock den Auft akt zu einem Mahler Schwerpunkt
der Saison 2017/2018 und dirigiert Gustav Mahlers frühes Meisterwerk: die Erste Sinfonie. Mit der Hamburger Fassung dieses Werks haben Hengelbrock und das NDR Elbphilharmonie Orchester in Hamburg, auf AsienTournee und mit ihrer CD Einspielung
schon viel Begeisterung entfacht. Bei den Konzerten in der Elbphilharmonie liegen nun die Noten der bekannteren, späteren Fassung auf
den Pulten. Der sinfonische Erstling des einstigen Hamburger Kapellmeisters hat im Grunde schon alles, was Mahlers Musik so unwiderstehlich macht: Die tief emotionale Ausdruckspalette reicht von „himmelhoch jauchzend“ bis „zu Tode betrübt“, in der beinahe sprachhaft en Partitur treff en (Volks) Lieder, Märsche, Ländler, Fugen und Sonaten wie selbstverständlich aufeinander, und man darf in hinreißenden Orchesterklängen vom zarten Schmelz bis zum grandios auftrumpfenden Tutti baden.

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

  • Mahler III

    • 06.04.2018 +1 Termin
    • Elbphilharmonie, Großer Saal, Hamburg
  • Mahler X

    • 04.05.2018
    • Elbphilharmonie, Großer Saal, Hamburg
  • Andrew Manze: very british

    • 16.11.2017 +1 Termin
    • Elbphilharmonie, Großer Saal, Hamburg

Service-Hotline

0800 - 637 8425



Jetzt zum Newsletter anmelden und
viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern