Nicholas McGegan dirigiert das vierte Barockkonzert
Bustransfer Barrierefreiheit

Barockkonzerte

Riccardo Minasi

Fr 21. Dezember 2018 18:00 Uhr

Hannover, Galeriegebäude Herrenhausen
Barrierefreiheit
B1
ab 21,00 €
Ansehen
Musica Alta Ripa

Fr 08. Februar 2019 18:00 Uhr

Hannover, Galeriegebäude Herrenhausen
Barrierefreiheit
B2
ab 21,00 €
Ansehen
Andreas Staier

Fr 12. April 2019 18:00 Uhr

Hannover, Galeriegebäude Herrenhausen
Barrierefreiheit
B3
ab 21,00 €
Ansehen
Händel: Samson

Fr 21. Juni 2019 18:00 Uhr

Hannover, Galeriegebäude Herrenhausen
Barrierefreiheit
B4
ab 21,00 €
Ansehen

Über das Abonnement Barockkonzerte

4 ausgewählte Konzerte bietet das Abo Barockkonzerte in der Saison 2018/2019, jeweils freitags um 18 Uhr, eingebettet in die Architektur und Gartenkunst des Barock.

Besetzung

Ensemble
NDR Radiophilharmonie
Dirigent und Violine
Riccardo Minasi
Leitung
Bernward Lohr
Leitung und Cembalo
Andreas Staier
Dirigent
Nicholas McGegan
Ensemble
Musica Alta Ripa
Sopran
Sherezade Panthaki
Alt
Franziska Gottwald
Tenor
Thomas Cooley
Tenor
Dávid Szigetvári
Ensemble
Norddeutscher Figuralchor

Ihre Vorteile beim Kauf der Abo-Reihe Barockkonzerte

  • Sparen Sie 25% gegenüber dem Einzelkartenverkauf!
  • Sie haben einen festen reservierten Platz für alle 4 Konzerte!

Abopreise:
Kategorie 1 € 129,00
Kategorie 2 € 99,00
Kategorie 3 € 78,00
Kategorie 4 € 57,00
Für Ermäßigungen und bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den NDR Ticketshop Hannover.

Preise inkl. Eintritt in den Großen Garten in Herrenhausen (ab 15 Uhr)

Hinweise zur Anfahrt/ KombiTicket/ Sendesäle/ Hörgeschädigtenplätze

Wichtiger Hinweis

Bitte melden Sie sich für diese Reihe über das online Formular an!

Am passenden Ort

Das Galeriegebäude neben dem Schloss Herrenhausen ist ein barockes Original. Verziert mit einem Freskenzyklus des italienischen Malers Tommaso Giusti, plastischen Malereien und unzähligen Ornamenten versinnbildlicht es das Zeitalter des Barocks in beispielhafter Manier. Da erstaunt es nicht, dass Musiker wie Georg Friedrich Händel oder Agostino Steffani dort Hofkomponisten waren und auf den Galerien, die dem Gebäude seinen Namen verliehen, ihre Festmusiken erklangen. Für ihre Barockkonzerte hat die NDR Radiophilharmonie hier genau den richtigen Platz gefunden. Ausgewählte Barockexperten wie Riccardo Minasi, das Ensemble Musica Alta Ripa oder der Cembalovirtuose Andreas Staier versetzen das Publikum in der Saison 2018/19 zurück in das Generalbasszeitalter. Ein besonderer Höhepunkt ist das letzte Barockkonzert: die Aufführung des Oratoriums Samson von Georg Friedrich Händel unter Nicholas McGegan mit der NDR Radiophilharmonie, dem Norddeutschen Figuralchor und nahmhaften Solisten.
Die Konzertkarte berechtigt wie immer auch zum Besuch der barocken Gartenanlage.


Service-Hotline

0800 - 637 8425



Jetzt zum Newsletter anmelden und
viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern