Klavier in schwarz-weiß. Die Tasten eines Flügels.
Bustransfer Barrierefreiheit Hörgeschädigtenplätze

Kammermusik-Matineen

25 Jahre Arte Ensemble

So 21. Oktober 2018 11:30 Uhr

Hannover, NDR Kleiner Sendesaal
KMM 1
ab 16,00 €
Ansehen
Lili Boulanger und ihr musikalischer Kreis

So 02. Dezember 2018 11:30 Uhr

Hannover, NDR Kleiner Sendesaal
KMM 2
ab 16,00 €
Ansehen
Mozart meets Glinka

So 17. Februar 2019 11:30 Uhr

Hannover, NDR Kleiner Sendesaal
KMM 3
ab 16,00 €
Ansehen
Kammermusik-Matinee mit den Stipendiaten der Joseph Joachim Akademie

So 24. Februar 2019 11:30 Uhr

Hannover, NDR Kleiner Sendesaal
KMM 4
ab 16,00 €
Ansehen
Trio und Oboe - Phantasie und Invention

So 10. März 2019 11:30 Uhr

Hannover, NDR Kleiner Sendesaal
KMM 5
ab 16,00 €
Ansehen
Wien - Paris

So 14. April 2019 11:30 Uhr

Hannover, NDR Kleiner Sendesaal
KMM 6
ab 16,00 €
Ansehen
Adieu "Last Samurai"

So 05. Mai 2019 11:30 Uhr

Hannover, NDR Kleiner Sendesaal
KMM 7
ab 16,00 €
Ansehen

Über das Abo der Kammermusik-Matineen

Im Abonnement Kammermusik-Matineen enthalten sind 7 Konzerte am Sonntag jeweils um 11:30 Uhr im Kleinen Sendesaal in Hannover.

Besetzung

Ensemble
Arte Ensemble
Violine
Friederike Starkloff
Klavier
Haiou Zhang
Sopran
Ania Vegry
Flöte
Heike Malz
Violine
Yaroslav Bronzey
Violine
Camilla Busemann
Oboe
Kerstin Ingwersen
Klavier
Markus Becker
Violine
Hiroto Yashima

Ihre Vorteile beim Kauf der Abo-Reihe Kammermusik-Matineen

  • Sparen Sie 24 € gegenüber dem Einzelkartenverkauf!
  • Sie haben einen festen reservierten Platz für alle 7 Konzerte!

Abopreise:
€ 74,00 auf allen Plätzen
Zusätzlich zum Abo können Sie das Benefizkonzert zum Preis von € 10,00 dazu kaufen. Dann erhalten Sie 8 Kammermusik-Matineen für € 84,00.

Für Ermäßigungen und bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den NDR Ticketshop Hannover.

Hinweise zur Anfahrt/ KombiTicket/ Sendesäle/ Hörgeschädigtenplätze

Wichtiger Hinweis

Bitte melden Sie sich für diese Reihe über das online Formular an!

Kammermusik vom Feinsten

Wer die Musikerinnen und Musiker der NDR Radiophilharmonie in kleineren Ensembles und als Solisten erleben möchte, ist bei den Kammermusik-Matineen im Kleinen Sendesaal genau richtig. 2018/2019 präsentieren die Orchestermitglieder in sieben Matineen - eine davon bestreiten die Stipendiaten der Joseph Joachim Akademie - Kammermusik vom Feinsten mit persönlich ausgesuchten Programmen. Nicht selten werden für diese Konzerte Werke neu arrangiert oder bearbeitet und Gastmusiker zur Mitwirkung eingeladen.
Das Arte Ensemble feiert in der ersten Kammermusik-Matinee im Oktober seinen 25. Geburtstag zusammen mit der Sopranistin Ania Vegry. Auf dem Programm stehen u. a. Verdi-Arrangements von Andreas Tarkmann und Musik von Kurt Weill: die Kleine Zaubernachtmusik-Suite. Ein weiteres Highlight ist im Februar die Matinee mit Mozarts Klavierkonzerten KV 414 und KV 415, gespielt von dem chinesischen Pianisten Halou Zhang und einem Streichquartett, angeführt von Konzertmeisterin Friederike Starkloff - der Komponist selbst schlug einst vor, diese Konzerte lediglich mit der Begleitung "a quattro, nämlich mit 2 Violinen, 1 Viola und Violoncell" aufzuführen. Adieu Last Samurai heißt es dann in der letzten Kammermusik-Matinee dieser Spielzeit, an deren Ende sich Hiroto Yashima nach über 30 Dienstjahren bei der NDR Radiophilharmonie in den Ruhestand verabschiedet.


Service-Hotline

0800 - 637 8425



Jetzt zum Newsletter anmelden und
viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern