Szene aus Dornröschen mit dem St. Petersburg Festival Ballet

St. Petersburg Festival Ballett: Dornröschen

So 19. Januar 2020 15:00 Uhr

Hannover, Theater am Aegi
Barrierefreiheit
ab 37,60 €
Tickets kaufen

Über die Veranstaltung

Dornröschen - eines der schönsten Märchen - getanzt vom St. Petersburg Festival Ballet und gespielt vom Hungary Festival Orchestra kommt nach Deutschland. Erleben Sie eine Féerie von Schönheit, Eleganz und Anmut.

Besetzung

  • Ensemble
    St. Petersburg Festival Ballet
  • Orchester
    Hungary Festival Orchestra
  • Musik
    P.I. Tschaikowski
  • Choreografie
    V. Vsevolozhski
  • Choreografie
    M. Petipa
  • Künstlerische Leitung
    S. Smimov
  • Bühnenbild und Kostüme
    V. Okunev

Nie wieder ein Highlight verpassen und die neuesten Konzerte immer direkt im Postfach? Das geht ganz leicht!
Melden Sie sich jetzt für unseren kostenfreien Klassik Jazz Newsletter an!

Dornröschen - das Ballett

Dornröschen gehört zu den schönsten und beliebtesten Kindermärchen und auch zu den bekanntesten Werken der Ballettliteratur. Das St. Petersburg Festival Ballet erzählt die Geschichte des Klassikers La belle au bois dormant von Charles Perrault, welches 1890 die Uraufführung feierte. Die Choreografie stammt von Marius Petipa, die Musik von Pjotr Iljitsch Tschaikowski. Die wunderschöne Féerie voller Schönheit, Eleganz und Anmut beeindruckt mit atemberaubenden Kostümen und der einzigartigen Leidenschaft der Tänzer. Das St. Petersburg Festival Ballet entführt die Zuschauer in eine Fantasiewelt.

Das Märchen Dornröschen

Das Märchen Dornröschen kennt wohl jeder. Die Erzählung der Brüder Grimm handelt von einem jungen Mädchen, welches von einer bösen Fee verflucht wird und nach dem Stich an einer Spindel sterben soll. Eine gute Fee wandelt diesen Todesfluch in einen hundertjährigen Schlaf um. Nach 100 Jahren wird die Prinzessin von einem Prinzen wach geküsst und sie heiraten. Das Märchen nutzten P. I. Tschaikowski und Marius Petipa als Vorlage für eine der bedeutendsten Ballettchoreografien.

Über das St. Petersburg Festival Ballet

Das St. Petersburg Festival Ballet besteht aus 42 Tänzern. Alle sind Absolventen der renommiertesten russischen Ballett-Schulen wie z. B. der Vaganova-Akademie von St. Petersburg oder der Moskauer Akademie der Choreografie. Das Ensemble arbeitet mit den besten Ballett-Theatern des Landes zusammen und gewann bereits viele Preise sowie Auszeichnungen bei Ballett-Festivals und Wettbewerben. Das St. Petersburg Festival Ballet gehört zu den schönsten und renommiertesten Ballett-Ensembles auf der ganzen Welt.
Erleben Sie selbst dieses außergewöhnliche Ensemble mit einem der schönsten Klassiker!

Das Hungary Festival Orchestra spielt für das St. Petersburg Festival Ballet

2005 wurde das Hungary Festival Orchestra von Yaroslava Simonova gegründet. Zum Repertoire der Musiker gehören Werke von Ravel, Debussy, Rimsky-Korsakov, Tschaikowsky, Massenet, Faure und Albegis, Gounod und weitere. Hauptsächlich widmen sie sich klassischen Balletten wie Schwanensee, Der Nussknacker, Dornröschen, Giselle, Don Quixote. In der bevorstehenden Saison werden sie mit dem St. Petersburg Festival Ballet zusammenarbeiten.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Disney In Concert: Dreams Come True

    • So 15.03.2020 18:00 Uhr +1 Termin
    • Hamburg, Barclaycard Arena
  • Der Herr der Ringe & Der Hobbit: Das Konzert

    • Sa 18.01.2020 20:00 Uhr
    • Rostock, Stadthalle Rostock
  • The World Of Hans Zimmer: A Symphonic Celebration

    • Mi 13.11.2019 20:00 Uhr
    • Hamburg, Barclaycard Arena
Service-Hotline

Jetzt zum Newsletter anmelden und
viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern