Das Russische Nationalballett Moskau präsentiert Giselle

Russisches Nationalballett: Giselle

So 17. Februar 2019 19:30 Uhr

Hannover, Theater am Aegi
Barrierefreiheit

Ballett in 2 Akten

ab 38,75 €
Tickets kaufen

Über das Ballett

Das Russische Nationalballett aus Moskau präsentiert Giselle.

Besetzung

Libretto
Théophile Gautier
Libretto
Jules-Henri Vernoy de Saint-Georges
Choreografie
Jean Coralli
Choreografie
Jules Perrot
Choreografie
Marius Petipa
Musik
Adolphe Adam
Musik
Friedrich Burgmüller

Nie wieder ein Highlight verpassen und die neuesten Konzerte immer direkt im Postfach? Das geht ganz leicht!
Melde dich jetzt für unseren kostenfreien Klassik Jazz Newsletter an!

Über das Ballett Giselle

Giselle ist einer der beliebtesten Ballettklassiker aller Zeiten. Das Russische Nationalballett präsentiert das Stück u. a. in Hannover. Es gehört zum Repertoire fast aller erstklassigen Ballettkompanien weltweit. Die Themen in Giselle - Liebe, Verrat, Treue und Vergebung - sind universell und haben auch heute noch soviel Bedeutung wie vor 150 Jahren. Das Russische Nationalballett präsentiert eine Neuinszenierung von Giselle nach dem Buch von Vernoy de Saint-Georges, Théophile Gautier und Jean Coralli. Die Musik stammt von Adolphe Adam, er schuf damit eine der schönsten Ballettmusiken des 19. Jahrhunderts.

Die Handlung in Giselle

Giselle ist ein junges schönes Mädchen. Wegen ihrer zarten Gesundheit ist sie zu Hause, statt mit Freundinnen zu arbeiten. Herzog Albrecht ist ein junger Mann, der Giselle schon wenige Male gesehen hat. Er ist von ihr verzaubert und überwältigt. Er verkleidet sich und trifft Giselle im Dorf. Dabei möchte er ihr näher kommen, aber nicht mit ihren Gefühlen spielen. Über die Konsequenzen macht er sich keine Gedanken. Giselle fühlt, dass Albrecht anders ist als andere Männer. Doch der ist mit Bathilde - der Tochter des Herzogs von Kurland - verlobt. Giselle möchte Albrecht gern heiraten. Da das nicht geht, stirbt sie an gebrochenem Herzen. Ihre Liebe zu Albrecht ist aber so groß, dass sie ihm vergeben kann und ihn retten kann. Ihre Liebe ist sogar stärker als die dunklen Mächte, die einen finsteren Einfluss auf sie einüben. Giselle ist der Inbegriff eines romantischen Balletts. Und außerdem fordert es beste Technik und Schauspielkunst der Giselle. Die Tänzerin überzeugt als Mädchen im 1. Akt, aber auch als Willis im 2. Akt.

Weitere Ballett-Empfehlungen

  • St. Petersburg Festival Ballet: Dornröschen

    • So 20.01.2019 15:00 Uhr +1 Termin
    • Hannover, Theater am Aegi
  • Rock The Ballet X: 10th Anniversary Tour

    • Mi 30.01.2019 20:00 Uhr +4 Termine
    • Lübeck, Musik- und Kongresshalle
  • Staatliches Russisches Ballett Moskau: Schwanensee

    • Sa 26.01.2019 19:30 Uhr +1 Termin
    • Braunschweig, Stadthalle Braunschweig
Service-Hotline

Jetzt zum Newsletter anmelden und
viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern