Percy Pursglove und Florian Weber nebeneinander am Piano

NDR Bigband mit Purseglove & Weber in Hannover

Sa 03. Dezember 2022 20:00 Uhr

Hannover, NDR Kleiner Sendesaal
ab 27,00 €
Tickets kaufen

Zweites Abokonzert

Chromatic Aberration - A double concerto for piano, trumpet and bigband.

Künstler

  • Piano
    Florian Weber
  • Trompete
    Percy Pursglove
  • Leitung
    Geir Lysne
  • Ensemble
    NDR Bigband

Informationen zur Veranstaltung

Bitte tagesaktuelle Corona-Regelungen beachten!
Das Konzert findet nach den am Veranstaltungstag gültigen Corona-Regeln für Niedersachsen statt.

Chromatic Aberration - A double concerto for piano, trumpet and bigband

Unter Fotografen bezeichnet der Begriff chromatische Aberration das Phänomen, dass optische Linsen Licht unterschiedlicher Wellenlänge verschieden stark brechen, was zur Folge haben kann, dass Konturlinien durch Farbsäume verschleiert, unsauber abgebildet werden. Mit seinem Doppelkonzert für die NDR Bigband macht sich Geir Lysne auf die Suche nach vergleichbaren akustischen Phänomenen, die neue Perspektiven auf den Klang der NDR Bigband eröffnen.

Spiel mit Schärfen und Unschärfen

Wenn es möglich ist, Unschärfen, wie diejenige der chromatischen Aberration, beispielsweise durch den Einsatz unterschiedlicher Linsen gezielt zu steuern, dann ist es auch möglich, Unschärfen im Bild gezielt zu verringern. Das ist die Aufgabe, der sich die NDR Bigband mit dem Programm "Chromatic Aberration" stellt.
Gezielt lenkt sie den Fokus auf bestimmte Zonen ihres Klangbildes, erzeugt Unschärfen und erhöht zugleich an anderen Zonen den Schärfegrad. Die NDR Bigband spielt mit diesen Mischungsverhältnissen und erzeugt mehrere Varianten des Klangbildes.

Percy Pursglove und Florian Weber im Fokus

Neben dem Gesamtbild der Klänge der NDR Bigband stehen in diesem Programm zwei Musiker im Fokus, die noch immer zu den Neuankömmlingen in der Band zählen: der Pianist Florian Weber und der Trompeter Percy Pursglove. Beide weisen auch eine außergewöhnliche fächerübergreifende Aufgeschlossenheit für Themen aus den Wissenschaften auf.
Pursglove und Weber sind geübt darin sind, ihren Blick schweifen zu lassen und immer wieder andere Zonen der Realität zu fokussieren oder auch gezielt unscharf zu stellen.

Service-Hotline

Jetzt zum Newsletter anmelden und
viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern