Inspirieren

NDR Radiophilharmonie: Mit Helmchen & Manze in Lübeck

Andrew Manze und Martin Helmchen verbindet eine intensive Zusammenarbeit. Ihre Einspielung sämtlicher Klavierkonzerte Beethovens wurde jüngst mit dem Gramophone Award ausgezeichnet. Mit der NDR Radiophilharmonie bieten sie in Lübeck einen ganz besonderen Genuss: Die Aufführung der Klavierkonzerte Nr. 1 und Nr. 2 von Johannes Brahms an einem Abend.
1859 hob der Komponist und Pianist Johannes Brahms sein Klavierkonzert Nr. 1 unter der Leitung von Joseph Joachim im Hoftheater in Hannover selbst aus der Taufe. Das Publikum war begeistert. Doch nur wenige Tage später fiel das Werk in Leipzig durch. Danach brauchte es noch einige Zeit, bis es sich endgültig im Musikleben etablierte. Mit der emotionalen Vehemenz dieses Konzerts mutete Johannes Brahms den damaligen HörerInnen vom ersten Takt an einiges zu. Schon der ungestüme, ganz und gar sinfonische Beginn negierte alle Erwartungshaltungen.

weiterlesen
1 Termin
04.03.2023

Termine

4. März 2023 04.03.2023 Sa, 19:30 Uhr
Lübeck
Musik- und Kongresshalle
Barrierefreiheit
ab 20,00 €
Tickets

Unterwegs mit Helmchen und Manze

Andrew Manze und Martin Helmchen verbindet eine intensive Zusammenarbeit. Ihre Einspielung sämtlicher Klavierkonzerte Beethovens wurde jüngst mit dem Gramophone Award ausgezeichnet. Mit der NDR Radiophilharmonie bieten sie in Lübeck einen ganz besonderen Genuss: Die Aufführung der Klavierkonzerte Nr. 1 und Nr. 2 von Johannes Brahms an einem Abend.

Das Klavierkonzert Nr. 1

1859 hob der Komponist und Pianist Johannes Brahms sein Klavierkonzert Nr. 1 unter der Leitung von Joseph Joachim im Hoftheater in Hannover selbst aus der Taufe. Das Publikum war begeistert. Doch nur wenige Tage später fiel das Werk in Leipzig durch. Danach brauchte es noch einige Zeit, bis es sich endgültig im Musikleben etablierte. Mit der emotionalen Vehemenz dieses Konzerts mutete Johannes Brahms den damaligen HörerInnen vom ersten Takt an einiges zu. Schon der ungestüme, ganz und gar sinfonische Beginn negierte alle Erwartungshaltungen.

Das Klavierkonzert Nr. 2

Nach dem Desaster, das Johannes Brahms mit seinem Klavierkonzert Nr. 1 erlebt hatte, dauerte es fast 20 Jahre, bis er sich wieder mit einem großen Orchesterwerk an die Öffentlichkeit wagte. Trotz des nun einsetzenden Erfolgs blieb er ein gebranntes Kind: Sein im Jahr 1878 komponiertes Klavierkonzert Nr. 2 bezeichnete er als bloß "ein paar kleine Klavierstücke". In Wahrheit sprengt dieses Werk mit seinen sinfonischen Dimensionen und der unüblichen Viersätzigkeit jedes bis dahin bekannte Maß.

Programm

Johannes Brahms
Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll op. 15
Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op. 83

Am 04.03.2023 spielen Andrew Manze und Martin Helmchen mit der NDR Radiophilharmonie die Klavierkonzerte Nr. 1 und 2 von Brahms.

Künstler

  • Dirigent
    Andrew Manze
  • Klavier
    Martin Helmchen
  • Ensemble
    NDR Radiophilharmonie

Bitte tagesaktuelle Corona-Regelungen beachten:

Das Konzert findet nach den am Veranstaltungstag gültigen Corona-Regeln für Schleswig-Holstein statt.

Jetzt zum Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern