Das ensemble recherche mit seinen Künstlern
Bustransfer NDR Kulturkarte

NDR das neue werk: ensemble recherche - Morton Feldman

März 6, 2017, 19:30

Elbphilharmonie, Kleiner Saal, Hamburg
Barrierefreiheit
zzt. nicht verfügbar
Infos

ensemble recherche spielt Morton Feldmann

Morton Feldman:
I met Heine on the Rue Fürstenberg - Two Pieces for Cello and Piano - Four Instruments - Instruments III - For Franz Kline

Anschließend Nachtstudio mit Filmvorführung:
Morton Feldman:
Musik zu "Willem de Kooning: The Painter"
Musik zu "Jackson Pollock"

Künstler

Ensemble
ensemble recherche
Flöte
Martin Fahlenbock
Oboe
Jaime González
Klarinette
Shizuyo Oka
Violine
Melise Mellinger
Viola
Barbara Maurer
Violoncello
Åsa Åkerberg
Klavier
Klaus Steffes-Holländer
Schlagzeug
Christian Dierstein

Im Kleinen Saal der Elbphilharmonie: Werke von Morton Feldmann

Begeben Sie sich mit NDR das neue werk auf eine spannende Entdeckung der Werke von Morton Feldmann: Film und Material gehörten zu den Bereichen der Kunst, die Morton Feldmann immer faszinierten. Insofern war es kein Zufall, dass er seinen Durchbruch als junger Komponist Anfang der 50er-Jahre erzielte, als ein Projekt diese beiden Sphären zusammenführte. Feldmann erhielt den prestigeträchtigen Auftrag, die Musik für Hans Namuths Dokumentarfilm über den großen amerikanischen Maler Jackson Pollock zu schreiben. Das Honorar bestand in einer Pollock Zeichnung - kein Wunder also, dass weitere Filmmusiken folgten, unter denen vor allem der De Kooning-Film herausragt, ein ähnliches Malerporträt, das zwolf Jahre später entstand.

Mit dabei: das ensemble recherche

Diese zentralen Komponenten Feldmanns spielt das ensemble recherche im rahmen seines Debüts in der Elbphilharmonie live zur Filmprojektion, eingebunden in ein fein austariertes Kammerprogramm, das noch einige andere seiner schönsten und wirkungsvollsten Werke vereint.


Ticketshop Hamburg

040 44 192 192

Ticketshop Hannover

0511 277 898 99