Kammerkonzerte mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester
NDR Kulturkarte Bustransfer

Streichquartette

Dezember 11, 2017, 20:00

Rolf-Liebermann-Studio, Hamburg
Barrierefreiheit
ab 20,00 €
Tickets kaufen

Programm

Franz Schubert: Streichquartett a-Moll D 804 "Rosamunde"
Johannes Brahms: Streichquartett op. 67 in B-Dur
Wolfgang Amadeus Mozart: Streichquartette

Besetzung

Violine
Ruxandra Klein
Violine
Silvia Offen
Viola
Alla Rutter
Violoncello
Valentin Priebus

Hinweis:

Ein gewerblicher Weiterverkauf der Tickets an Dritte ist nicht gestattet und hat die Sperrung dieser Karten zur Folge.

Mozarts, Schuberts & Brahms Streichquartette

"Besser wird es sein, wenn Ihr Euch an andere Quartette als die meinigen haltet, denn es ist nichts daran". - Diesen Rat, den Franz Schubert seinem Bruder Ferdinand im Jahr 1824 für dessen eigene Quartettabende auf den Weg gab, möchte heute wohl niemand mehr befolgen. Das liegt nicht zuletzt daran, dass sich der "Liederfürst" noch im selben Jahr richtig Mühe gab, seinen Ruf als Instrumentalkomponist in der Königsdisziplin auszubauen. Das Ergebnis war das große Streichquartett a-Moll, in dem Schubert sein liebstes Metier gleichwohl nicht verleugnete: Gleich zwei früher komponierte Liedmelodien begegnen dem Schubert-Kenner in diesem Werk wieder - im zweiten Satz das Andante aus der Schauspielmusik zu "Rosamunde", im dritten Satz das Lied "Götter Griechenlands".


Service-Hotline

0800 - 637 8425



Jetzt zum Newsletter anmelden und
viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern