Das Elph-Quartett mit Mitgliedern des NDR Elbphilharmonie Orchesters
Bustransfer NDR Kulturkarte

Der Tod und das Mädchen

Mai 14, 2018, 19:30

Elbphilharmonie, Kleiner Saal, Hamburg
Barrierefreiheit
ab 16,00 €
Tickets kaufen

Programm

Siegfried Matthus: Streichquartett "Das Mädchen und der Tod"
Franz Schubert: Streichquartett d-Moll D 810 "Der Tod und das Mädchen"

Besetzung

Violine
Ljudmila Minnibaeva
Violine
Yihua Jin-Mengel
Viola
Alla Rutter
Violoncello
Sebastian Gaede

Ein gewerblicher Weiterverkauf der Tickets an Dritte ist nicht gestattet und hat die Sperrung dieser Karten zur Folge.

Das Elph-Quartett spielt

Es gehört für einen Komponisten schon eine Portion Mut dazu, den Direktvergleich mit einem Repertoireklassiker zu wagen. Siegfried Matthus, bis zum Mauerfall einer der bedeutendsten Komponisten der DDR, ging mit seinem Streichquartett "Das Mädchen und der Tod" 1997 dieses Wagnis ein. Beim Komponisten des 20. Jahrhunderts erscheint der Tod als Drogendealer, der schöne Träume offeriert: "Am Schluss weht, wie aus einer anderen Welt, das Thema des Schubertschen Liedes in meine Komposition hinein", schrieb Matthus über seinen Umgang mit Schuberts Vorlage.


Service-Hotline

0800 - 637 8425



Jetzt zum Newsletter anmelden und
viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern