Gruppenbild vom NDR Chor in der Saison 2015/2016.

NDR Chor: Salve Regina

Februar 11, 2018, 18:00

Hauptkirche St. Nikolai, Hamburg

Die Einführungsveranstaltung findet um 17 Uhr im Gemeindesaal statt

Programm

  • Salve Regina: Gregorianischer Choral, Francis Poulenc, Jean de Ockegehm, Thierry Escaich
  • Exultate Deo: Francis Poulenc, Alessandro Scarlatti
  • „La belle se sied au pied de la tour“ Nr. 2: Francis Poulenc
  • Christus factus est: Anton Bruckner, Franck Villard
  • Umbrae mortis: Pascal Dusapin
  • Os justi & Ave Maria: Anton Bruckner

Besetzung

Ensemble
NDR Chor
Dirigent
Denis Comtet

Hinweis:
Der Vorverkauf der Einzelkarten startet am 12.06.2017.

Salve Regina

Als Gastdirigenten für diese Abonnementsaison konnte der NDR Chor Denis Comtet gewinnen. Der Dirigent, Organist und Klavierbegleiter ist einer der führenden Köpfe in der französischen Szene zwischen Spezialensembles für Alte und Neue Musik und den traditionellen Berufschören und -orchestern. Sein Programm spannt einen Bogen über die Jahrhunderte von der Gregorianik bis zur Gegenwart. Er wählte dafür Hymnen, die in den Abendgottesdiensten der alten Kirche gesungen und deshalb auch oft kunstvoll komponiert wurden. Wie ein Kehrvers gliedern Vertonungen des Marienhymnus „Salve Regina“ das Konzert. Sie geben einen Eindruck davon, wie viele Raum- und Farbwirkungen die Musik gerade streng gefügten Texten abgewinnen kann.


Ticketshop Hamburg

040 44 192 192

Ticketshop Hannover

0511 277 898 99



Jetzt zum Newsletter anmelden und
viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern