Telemann Festival im Herbst 2017

Il Giardino Armonico

Dezember 2, 2017, 20:00

Laeiszhalle, Großer Saal, Hamburg
Barrierefreiheit

Der Vorverkauf startet am 12.06.2017

Programm

Georg Philipp Telemann:

  • Suite a-Moll für Flöte, Streicher und B.c. TWV 55:a2
  • Concerto C-Dur für Flöte, Streicher und B.c. TWV 51:C1
  • Sonate F-Dur für zwei Chalumeaux, Streicher und B.c. TWV 43:F2
  • "Concerto di camera" g-Moll für Flöte, zwei Violinen und B.c. TWV 43:g3

Besetzung

Flöte
Giovanni Antonini
Ensemble
Il Giardino Armonico

Hinweis:
Um 18 Uhr findet die Einweihung der Telemann-Büste im Brahms-Foyer statt.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Telemann-Festival Veranstaltungen.

Telemann-Festival: Il Giardino Armonico

Il Giardino Armonico gehört zu den führenden Originalklang-Ensembles. Beim Telemann-Festival der Reihe NDR Das Alte Werk führt es dem Hamburger Publikum unter Leitung von Giovanni Antonini Georg Philipp Telemanns Sinn für ungewöhnliche Instrumentalklangfarben vor Augen beziehungsweise Ohren.

Harnoncourts wildeste Kinder

Sie gelten als "Harnoncourts wildeste Kinder": Il Giardino Armonico bilden unter Leitung von Giovanni Antonini seit über 30 Jahren die Vorhut der historischen Aufführungspraxis. Nun porträtieren Antonini und seine Mitstreiter Telemann als Komponisten mit einem besonderen Sinn für ungewöhnliche Instrumentalklangfarben. Neben Konzerten und einer Suite für (Alt-)Blockflöte steht eine echte Kuriosität: die Sonate für zwei Chalumeaux.

Einweihung der Telemann-Büste

Die Telemann-Stiftung Hamburg ehrt Georg Philipp Telemann vor dem Konzert um 18 Uhr mit der Einweihung einer Telemann-Porträtbüste im Brahms-Foyer, musikalisch umrahmt vom Elbipolis Barockorchester Hamburg.


Ticketshop Hamburg

040 44 192 192

Ticketshop Hannover

0511 277 898 99



Jetzt zum Newsletter anmelden und
viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern