Andrew Manze zu Gast beim NDR Elbphilharmonie Orchester in Hamburg
Barrierefreiheit Bustransfer

Sinfoniekonzerte C

Andrew Manze I Carolin Widmann

Oktober 19, 2017, 20:00

NDR Großer Sendesaal, Hannover
Barrierefreiheit
C1
zzt. nicht verfügbar
Ansehen
Andrew Manze I Igor Levit

November 23, 2017, 20:00

NDR Großer Sendesaal, Hannover
Barrierefreiheit
C2
zzt. nicht verfügbar
Ansehen
Andrew Manze I Sergey Dogadin

Februar 22, 2018, 20:00

NDR Großer Sendesaal, Hannover
Barrierefreiheit
C3
ab 22,00 €
Ansehen
Andrew Manze I Martin Fröst

April 26, 2018, 20:00

NDR Großer Sendesaal, Hannover
Barrierefreiheit
C4
ab 22,00 €
Ansehen

Über die Abo-Reihe: Sinfoniekonzerte C

Die vier Sinfoniekonzerte C bieten exquisite Auswahl in der Saison 2017/2018 an und finden jeweils im Großen Sendesaal des NDR am Donnerstag um 20:00 Uhr statt. Die Reihe ist maßgeschneidert vom Chefdirigenten Andrew Manze.

Besetzung

Ensemble
NDR Radiophilharmonie
Leitung
Andrew Manze
Violine
Caroline Widmann
Klavier
Igor Levit
Violine
Sergey Dogadin
Klarinette
Martin Fröst

Ihre Vorteile beim Kauf der Abo-Reihe Sinfoniekonzerte C

  • Sparen Sie 25% gegenüber dem Einzelkartenverkauf!
  • Sie haben einen festen reservierten Platz für alle 4 Konzerte!

Hinweise zur Anfahrt/ KombiTicket/ Sendesäle/ Hörgeschädigtenplätze

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie, dass es bei dieser Reihe zu einer Wartezeit kommen kann. Sie können sich gerne schriftlich oder über das online Formular anmelden!

Eine exquisite Auswahl

Das „C“ steht weiterhin für „Chef“. In den Sinfoniekonzerten C, vormals Ring C, präsentiert Chefdirigent Manze in vier Konzerten seine exquisite Auswahl an Werken und Solisten. In der Spielzeit 2017/18 unter anderem auf dem Programm: Sinfonien von Walton und Sibelius, Mendelssohns Musik zum „Sommernachtstraum“ und das Klarinettenkonzert von Anders Hillborg, das die Grenze zur Performance überschreitet. Gespielt wird dieses „Peacock Tales“-Konzert von keinem Geringeren als dem Widmungsträger selbst, dem schwedischen Klarinettisten Martin Fröst. Und noch ein Solisten-Name lässt so manches Herz höher schlagen: Carolin Widmann. Sie gilt längst als eine der ganz Großen der Geigenszene, obwohl – oder weil? – sie sich den Marktgesetzen nie unterwirft. Igor Levit ist dem Publikum in Hannover bestens bekannt. Viele Jahre hat er hier gelebt, inzwischen ist der versierte Musiker ein international gefeierter Pianist. Mit Sergey Dogadin tritt der Gewinner des Joseph Joachim Violinwettbewerbs Hannover 2015 nun bei den Sinfoniekonzerten C auf.

Auftakt mit Edelmann & Cello

Informationen zu den Werken gibt es wie immer frisch und fachkundig aus erster Hand: durch den Radiophilharmonie-Cellisten Christian Edelmann, eine Stunde vor Konzertbeginn im Großen Sendesaal.


Service-Hotline

0800 - 637 8425



Jetzt zum Newsletter anmelden und
viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern