Flex Ensemble
Barrierefreiheit Bustransfer

Musik 21

Kuss Quartett

Dezember 16, 2017, 20:00

NDR Kleiner Sendesaal, Hannover
Musik 21. 2
ab 14,00 €
Ansehen
Das Neue Ensemble

Februar 7, 2018, 20:00

NDR Kleiner Sendesaal, Hannover
Musik 21. 3
ab 14,00 €
Ansehen
Astrid Schmeling

Mai 26, 2018, 20:00

NDR Kleiner Sendesaal, Hannover
Musik 21. 4
ab 14,00 €
Ansehen

Über das Abonnement Musik 21

Diese Reihe beinhaltet 4 Konzerte mit verschiedenen Ensembles an unterschiedlichen Tagen jeweils um 20:00 Uhr.

Besetzung

Ensemble
Flex Ensemble
Ensemble
Kuss Quartet
Ensemble
Das neue Ensemble
Flöte
Astrid Schmeling
Sopran
Mojca Erdmann

Ihre Vorteile beim Kauf der Abo-Reihe Musik 21

  • Sparen Sie 25% gegenüber dem Einzelkartenverkauf!
  • Sie haben einen festen reservierten Platz für alle 4 Konzerte!

Hinweise zur Anfahrt/ KombiTicket/ Sendesäle/ Hörgeschädigtenplätze

Musik 21 im NDR

Der Künstler zeugt das Werk – seine Werkzeuge sind einerseits die Fantasie und andererseits die Klangerzeuger, das „Zeug“, das seine Fantasie ins Werk setzt. Die vielfachen Bedeutungsebenen des Jahresthemas von Musik 21 „Werk/Zeug“ umkreisen den künstlerischen Mechanismus, der die Idee zur klingenden Realität werden lässt. Aribert Reimann, György Kurtág oder Harrison Birtwistle, dem ein ganzes Programm gewidmet ist, definieren den traditionellen Begriff des kompositorischen Handwerks in ihren Werken stets wieder neu. Französische Chansons dienen Komponisten unserer Zeit als zu bearbeitendes Werkmaterial, das durch die Umformung in der eigenen Werkstatt ganz neue Facetten offenbart. Und schließlich können scheinbar musikfremde Alltagsgegenstände, das „Zeug“ eben, mit dem wir täglich umgehen, zu Werkzeugen eines faszinierend neuartigen Klangkosmos werden. In den vier Veranstaltungen von Musik 21 im NDR werden wir durch Hören und Schauen zu Zeugen des Werks – zu aktiven „Werk-Zeugen“. Jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn gibt es im Kleinen Sendesaal eine Einführung in das Programm. Im Anschluss an die Konzerte besteht die Gelegenheit zum Künstlergespräch auf der Bühne.

„Musik 21 Niedersachsen“ wird gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur. Das Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover unterstützt „Musik 21 – NGNM e. V.“ institutionell.


Service-Hotline

0800 - 637 8425



Jetzt zum Newsletter anmelden und
viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern