NDR Jazz im Rolf Liebermann Studio.

NDR Jazz

NDR Jazz 2017: Konzert #1

2 Termine

NDR Jazz 2017: Konzert #2

2 Termine

NDR Jazz 2017: Konzert #3

2 Termine

NDR Jazz 2017: Konzert #4

2 Termine

NDR Jazz 2017: Konzert #5

2 Termine

NDR Jazz 2017: Konzert #6

2 Termine

NDR Jazz 2017: Konzert #7

2 Termine

Über die Konzertreihe NDR Jazz

Jazz ist heute mehr als nur großartige, virtuose Musik. Immer wieder zeigt er uns, dass erst durch die Begegnung mit Anderen, den vermeintlich Fremden, etwas Neues entsteht. Dies beweist sich auch erneut in der aktuellen Saison der Konzertreihe NDR Jazz: von New York bis Israel, von Beethoven bis Klezmer zelebrieren die Konzerte immer etwas Neues, Anderes und Unerwartetes. Die Konzerte finden donnerstags und freitags im Rolf-Liebermann-Studio in Hamburg statt, die Tickets können als Abonnement oder Einzelkarten gekauft werden.

NDR Jazz Saison 2017

2017 ist ein besonderes Jahr: Wir feiern 100 Jahre Jazz auf Schallplatte und noch einen weiteren 100. Geburtstag: den von Thelonious Monk. Der "Hohepriester des Bebop" war einer der innovativsten und nachhaltigsten Musiker der Jazzmoderne. Ihn, Monk, ehren wir mit einem Live-Hörspiel, das uns in seine Anfangszeit im Harlem der 1940er Jahre zurückführt und von seiner fiktiven Begegnung mit dem abstrakten Maler Piet Mondrian erzählt. Die NDR Bigband feiert 2017 gleich zwei Mal: Vor genau 10 Jahren begann ihre musikalische Freundschaft mit dem brasilianischen Sänger und Komponisten João Bosco. Und Geir Lysne, der neue Chefdirigent der NDR Bigband, hat zu seinem Einstand in unserer Reihe eine "Carte Blanche" für ein Überraschungsprojekt bekommen. Außerdem erwarten wir u.a. Jazz mit östereichischer (David Helbok), israelischer (Anat Fort), schwedischer (Malin Wättring) und iranischer (Chemirani Brothers) Handschrift.

Neben den sieben Jazzkonzerten der Saison gibt es außerdem einige Kooperationskonzerte mit der neuen Reihe TOXIC TUNES – einem Projekt der Konzertreihe NDR das neue werk.

Ticketshop Hamburg

040 44 192 192

Ticketshop Hannover

0511 277 898 99