Klavier-Tastatur im orangenen Licht.

NDR Jazz 2018

NDR Jazz 2018: Konzert #1

2 Termine

NDR Jazz 2018: Konzert #2

2 Termine

NDR Jazz 2018: Konzert #3

2 Termine

NDR Jazz 2018: Konzert #4

2 Termine

Über die Konzertreihe NDR Jazz

Jazz ist heute mehr als nur großartige, virtuose Musik. Immer wieder zeigt er uns, dass erst durch die Begegnung mit Anderen, den vermeintlich Fremden, etwas Neues entsteht. Das können Sie auch in der Saison 2018 der Konzertreihe NDR Jazz erleben: immer wieder zelebrieren die Konzert etwas Neues und Unerwartetes. Jeweils donnerstags und freitags finden die Konzert im Rolf-Liebermann-Studio in Hamburg statt. Tickets können Sie im Abonnement oder als Einzelkarte bei uns erwerben. Wir wünschen Ihnen eine spannende Saison 2018.

Liebe Jazzfans, 1958 hob Redaktuer Hans Gertberg den 1. NDR Jazz Workshop aus der Taufe. Das war der Auftakt zu einer langen und erfolgreichen Geschichte, die wir jetzt feiern: 60 Jahre NDR Jazz Konzertreihe. Dazu laden wir einige Protagonisten aus den frühen Jahren ein: Joachim Kühn spielte das erste Mal 1968 im legendären Studio 10, dem heutigen Rolf-Liebermann-Studio. 1970 hatte Michel Portal dort seine Premiere. Außerdem gibt es ein Wiedersehen mit Musikern, die in der jüngeren Vergangenheit bei uns erste, wichtige Schritte gemacht haben - wie Emile Parisien und Vincent Peirani. Und wir begrüßen neue, tonangebende Künstler wie den US-amerikanischen Trompeter Ambrose Akinmusire, die deutsche Pianistin Julia Kadel oder den spanischen Flamenco-Jazz-Fusionär Daniel Garcia Diego. Abgerundet wird die Saison mit einer großen Feier in der Elbphilharmonie, zu der uns u. a. der Saxofonist Joshua Redman besuchen wird.

Service-Hotline

0800 - 637 8425



Jetzt zum Newsletter anmelden und
viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern