Erweiterungsbau Calder Saal im Sprengel Museum Hannover

Blaue Stunde: Zwischen-Zeit 1918 - 1938

Di 20. November 2018 20:00 Uhr

Hannover, Sprengel Museum
zzt. nicht verfügbar
Infos

Programm

Die 1. Blaue Stunde im Sprengel Museum Hannover. Musiker der NDR Radiophilharmonie, ein Schauspieler und das Sprengel Museum widmen sich einem Thema mit einem Kunstwerk im Fokus.

Maurice Ravel
Le tombeau de Couperin
Suite für Bläserquintett
Jean Francaix
Quartett für Flöte, Oboe, Klarinette und Fagott
Leo Smit
Sextett für Klavier und Bläserquintett

Besetzung

Ensemble
Musiker der NDR Radiophilharmonie
Führung
Gabriele Sand
Flöte
Christoph Renz
Oboe
Kerstin Ingwersen
Klarinette
Susanne Geuer
Fagott
Malte Refardt
Horn
Ivo Dudler
Klavier
Markus Becker
Schauspielerin
Sonja Beißwenger

Hinweis: Um 19 Uhr findet die Einführung statt.

Blaue Stunde - die neue Reihe

Eine Blaue Stunde lang widmen sich Musiker der NDR Radiophilharmonie, ein Schauspieler und das Sprengel Museum einem Thema. Die erste Veranstaltung steht unter dem Namen Zwischenzeit. Um 19 Uhr beginnt sie mit einer Führung zum Kunstwerk. Ab 20 Uhr geht es dann im Calder-Saal weiter. Freuen Sie sich auf einen Abend mit musikalischen und literarischen Werken.
In der ersten Blauen Stunde stehen Maurice Ravel, Jean Francaix und Leo Smit auf dem Programm.

Die Blaue Stunde wird von NDR Kultur gesendet.
Ein besonderer Bonus: Mit Ihrem Ticket erhalten Sie bereits zwei Stunden vor dem Konzert (ab 18 Uhr) freien Eintritt in das Museum.

Weitere Veranstaltungen

Service-Hotline

0800 - 637 8425



Jetzt zum Newsletter anmelden und
viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern