Kammermusik-Matineen
Hörgeschädigtenplätze Barrierefreiheit Bustransfer

Kammermusik-Matineen

Über das Abo der Kammermusik-Matineen

Das Abo Kammermusik-Matineen enthält 7 Konzerte, die jeweils sonntags um 11:30 Uhr im Kleinen Sendesaal stattfinden.

Besetzung

  • Flöte
    Heike Malz
  • Saxophon
    Simon Becker-Foss
  • Schlagzeug
    Agnieszka Arlt
  • Schlagzeug
    Oliver Arlt
  • Schlagzeug
    Frank Schauer
  • Kontrabass
    Georg Elsas
  • Moderation
    Christian Edelmann
  • Violine
    Airi Suzuki
  • Viola
    Stefan Neuhäuser
  • Violoncello / Moderation
    Sebastian Maas
  • Kontrabass
    Eunseon Jang
  • Flöte
    Christoph Renz
  • Oboe
    Kerstin Ingwersen
  • Klarinette
    Til Renner
  • Fagott
    Maike Schieferecke
  • Horn
    Johannes Otter
  • Violine
    Hyojeong Kim
  • Violine
    Ningjie Huang
  • Violine
    Yuka Murayama
  • Viola
    Francesca Rivinius
  • Violoncello
    N. N.
  • Kontrabass
    N. N.
  • Trompete
    Michael Pürerfellner
  • Violine
    Catherine Myerscough
  • Violine
    Viola Mönkemeyer
  • Viola
    Carlos Campos Medina
  • Viola
    Upendo Mascarenhas
  • Violoncello
    Carsten Jaspert
  • Violoncello
    Sebastian Maas
  • Violine
    Friederike Starkloff
  • Violine
    Mariya Krasnyuk
  • Viola
    Anna Lewis
  • Viola
    Sejune Kim
  • Violoncello
    Nikolai Schneider
  • Gesang
    N. N.
  • Viola
    Francois Lefèvre
  • Violoncello
    Amanda Anderson
  • Klarinette
    Susanne Geuer
  • Horn
    Susanne Thies
  • Klavier
    Boris Kusnezow
  • Violine
    Theresia Stadlhofer
  • Violine
    Julie Tetens
  • Trompete
    Stefan Schultz
  • Klavier
    Florian von Radowitz

Ihre Vorteile beim Kauf des Abos Kammermusik-Matineen

  • Sparen Sie 25 % gegenüber dem Einzelkartenverkauf!
  • Sie haben einen festen reservierten Platz für alle 7 Konzerte!

Abopreise:
€ 89,25 auf allen Plätzen

Für Ermäßigungen und bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den NDR Ticketshop Hannover.

Hinweise zur Anfahrt/ KombiTicket/ Sendesäle/ Hörgeschädigtenplätze

Wichtiger Hinweis

Bitte melden Sie sich für diese Reihe über das online Formular an!

Saisonauftakt: Flying Colors

Gleich zu Beginn der Reihe im Oktober zeigen die Musiker in der Matinee Flying Colors, wie viel Jazz in ihnen steckt. Herzstücke der Kammermusik werden in der Saison 2020/21 natürlich ebenfalls präsentiert, wie etwa das melancholischheitere Streichquintett Nr. 2 von Johannes Brahms, Beethovens handfestes Gassenhauer-Trio oder auch das wenig bekannte Nonett des sogenannten französischen Beethoven George Onslow.

In Gedenken an Igor Strawinsky

Dem Beethoven-Jahr 2020 folgt 2021 das Gedenkjahr zum 50. Todestag von Igor Strawinsky. Die Kammermusik-Matinee im März beleuchtet die Musik des russischen Komponisten aus verschiedenen Perspektiven. Und wer den Sonntagmorgen schwungvoll à la française angehen möchte, der ist in der finalen Matinee im Juli genau richtig, wenn es heißt: Salut Saint-Saëns!


Service-Hotline

Jetzt zum Newsletter anmelden und
viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern