Fotografie Ruth Reinhardt
Hörgeschädigtenplätze NDR Kulturkarte Barrierefreiheit

Ruth Reinhardt dirigiert Haydn-Cellokonzert mit Andrei Ioniță

Programm

Das vierte Sinfoniekonzert der Reihe A am 27. und 28.01.2022 in der Saison 2021/2022 der NDR Radiophilharmonie unter der Leitung von Ruth Reinhardt im Großen Sendesaal Hannover.

Joseph Haydn
Violoncellokonzert C-Dur Hob. VIIb:1

Antonín Dvořák
Sinfonie Nr. 5 F-Dur op. 76

Besetzung

  • Dirigentin
    Ruth Reinhardt
  • Violoncello
    Andrei Ionita
  • Ensemble
    NDR Radiophilharmonie

Informationen zu Ihrem Konzertbesuch

Der Vorverkaufsstart für die Konzerte im Januar 2022 beginnt am 1.12.2021 um 9:00 Uhr. Bei diesem Konzert im NDR Landesfunkhaus Niedersachsen gilt die 2G-Plus-Regelung. Bitte beachten Sie unsere ausführlichen Informationen zu den ab sofort geltenden Zutrittsbestimmungen und Hygienemaßnahmen sowie zur Ticketrückgabe.

Detaillierte Informationen erhalten Sie unter folgendem Link:
https://www.ndr.de/orchester_chor/radiophilharmonie/service/Hygienemassnahmen,zwischenzeit132.html

Zusatz: Die Testpflicht entfällt nach der Booster-Impfung.

Sollte die Veranstaltung aus Gründen, die mit der Entwicklung der Corona-Pandemie zu tun haben, nicht stattfinden dürfen, können Sie die erworbenen Tickets zurückgeben. Der Eintrittspreis wird in diesem Fall komplett erstattet.

Zwei spannende Debüts bei den Sinfoniekonzerten A

Eine junge Musikerin und ein Musiker, die auch international für Aufsehen sorgen, geben in diesem Konzert ihr Debüt bei der NDR Radiophilharmonie: Dirigentin Ruth Reinhardt und Cellist Andrei Ioniță.

Im Sinfoniekonzert A4 geben zwei junge MusikerInnen ihren Einstand mit der NDR Radiophilharmonie. Die Dirigentin Ruth Reinhardt ist schon länger international unterwegs: Abschluss an der New Yorker Juilliard School, Engagements in Seattle, Dallas und Los Angeles sowie Gastdirigate in Berlin, Stockholm und Cleveland. Der Cellist Andrei Ioniță wurde u. a. beim ARD-Musikwettbewerb und beim Tschaikowsky-Wettbewerb in Moskau ausgezeichnet. Präsentiert werden an beiden Abenden Werke von Haydn und Dvořák, die auf den ersten Blick wenig miteinander gemein haben. Und doch verweisen sie auf das Brahms-Festival der NDR Radiophilharmonie im Februar.

Die internationale Klassikwelt

In der Reihe Sinfoniekonzerte A präsentiert die NDR Radiophilharmonie große sinfonische Werke und Solokonzerte. Zusammen mit international gefeierten Dirigentinnen und Dirigenten, namhaften Solistinnen und Solisten und jungen Shootingstars freuen wir uns auf besondere Konzertabende.

Service-Hotline

Jetzt zum Newsletter anmelden und
viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern