Das Quasar Saxophon Quartett auf der Bühne
Hörgeschädigtenplätze NDR Kulturkarte Barrierefreiheit

Musik 21 im NDR: Deutsch-kanadische Doppelkonzertreihe "Départs … entanglements"

Programm

Da das Bozzini Quartett krankheitsbedingt leider verhindert ist, wird der zweite Teil des Programms vom kanadischen Quasar Saxophon Quartet gestaltet – darunter die deutsche Erstaufführung „Acoupfène" von Ofer Pelz und eine Aufführung des preisgekrönten jungen deutschen Komponisten Tjarbe Björgson.

Für die kurzfristigen Programmänderungen bitten wir um Ihr Verständnis.

Ofer Pelz
Acoupfène für Ensemble und Elektronik

Snežana Nešić
The Patterns of Light and Darkness für Quintett

Ana Sokolović
"and I need a room to receive five thousand people with raised glasses...or...what a glorious day, the birds are singing 'halleluia'..." (2014) für sechzehn Instrumenten; europäische Erstaufführung mit dem Ensemble ur.werk,

Jean Lesage
"Marcia Funebre" für Sextett

  • Pause

Tjarbe Björkson
Friction Sounds

Ofer Pelz
I need to hear first
Auftragskomposition des Quasar Saxophone Quartett

Wolf Edwards
ISKRA
Auftragskomposition des Quasar Saxophone Quartet
Deutsche Premiere

Besetzung

  • Ensemble
    Ensemble ur.werk
  • Dirigent
    Sascha Davidovic
  • Saxophon-Quartett
    Quasar

Informationen zu Ihrem Konzertbesuch

Der Vorverkaufsstart ist der 01.04.2022. Bitte beachten Sie unsere ausführlichen Informationen zu den ab sofort geltenden Zutrittsbestimmungen und Hygienemaßnahmen sowie zur Ticketrückgabe.

Detaillierte Informationen zu den aktuelle geltenden Hygienemaßnahmen dieses Konzerts erhalten Sie unter folgendem Link:
https://www.ndrticketshop.de/pages/30-hygienemassnahmen-fuer-konzerte-der-ndr-radiophilharmonie

Sollten Sie also aus Gründen, die ausschließlich mit der Corona-Pandemie zu tun haben, Tickets zurückgeben wollen oder sollte die Veranstaltung aus vorgenannten Gründen nicht stattfinden, wenden Sie sich bitte (vorzugsweise per E-Mail) mit folgenden Daten an den NDR Ticketshop:

• Auftragsnummer
• Name, Anschrift
• Bankverbindung (bei Zahlung per Kreditkarte im Webshop nicht notwendig)

E-Mail: ticketshop.hannover@ndr.de
Telefon: 0511 277 898 99

Musik 21 im NDR: "Départs ... entanglements"

“Départs… entanglements” (“Aufbrüche… Entfesselungen”) ist eine Konzertreihe mit 4 Konzerten (2 Doppelkonzerten) im Rahmen der Ensemble-Freundschaft zwischen zwei hannoverschen Ensembles und zwei kanadischen Ensembles aus Montréal. Das Flex Ensemble und Ensemble ur.werk, das Streichquartett Bozzini und das Saxophonquartett Quasar.

Ein wichtiges Ziel der Konzertreihe “Départs… entanglements“ ist, eine künstlerische Plattform zu schaffen, die einen Austausch der Ideen, Visionen und Gedanken zwischen den Musikern und Künstlern aus Kanada und Deutschland ermöglicht. Hier wird versucht über unterschiedliche Erfahrungen aus Kanada und Deutschland zu berichten, aber auch über Gemeinsamkeiten zu reflektieren.

Ab 19:30 Uhr findet ein Einführungsgespräch mit Klaus Angermann und den anwesenden Komponist:innen und Musiker:innen statt.

Service-Hotline

Jetzt zum Newsletter anmelden und
viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern