Schwarz-Weiß-Fotografie drei Künstler:innen des Ensemble L’ART POUR L’ART.
Hörgeschädigtenplätze NDR Kulturkarte Barrierefreiheit

Musik 21 im NDR: Ensemble L’ART POUR L’ART mit "Five Realities"

Do 02. Juni 2022 20:00 Uhr

Hannover, NDR Kleiner Sendesaal

Der Vorverkauf startet am 01.11.2021 um 09:00 Uhr.

Programm

Five Realities

Matthias Kaul
Glowing Sea (2010)
für Flöte, Kontrabass, Percussion und Zuspiel

Ernstalbrecht Stiebler
Duo 6 (2016)
für Violine und Altflöte

Jo Kondo
Aquarelle (1990)
für Klavier u. Percussion

Helmuth Oehring
Leuchter (1994) aus: Kurz im Müll gestochert
für Flöte, Violoncello, präpariertes Klavier

Mathias Spahlinger
adieu m’amour / hommage à guillaume dufay (1982/83)
für Violine und Violoncello

Besetzung

  • Ensemble
    L'ART POUR L'ART
  • Flöte
    Astrid Schmeling
  • Violine
    Imke Dithmar-Baier
  • Violoncello
    Saerom Park
  • Kontrabass
    John Eckhardt
  • Klavier
    Hartmut Leistritz
  • Percussion
    Johannes Fischer

Informationen zu Ihrem Konzertbesuch

Der Vorverkaufsstart ist der 01.11.2021. Weitere Informationen rund um Ihren Konzertbesuch erhalten Sie im Merkblatt für das Publikum. Viele der folgenden Hinweise können sich aufgrund neuer Verordnungen des Landes Niedersachsen im Umgang mit Covid-19 im Laufe der nächsten Wochen noch ändern.

Bitte bringen Sie am Konzertabend folgende Dinge mit:

  • Ihr personalisiertes Ticket (Sie werden beim Kartenkauf nach Vor- und Zunamen sowie vollständigen Adressdaten jedes Ticketinhabers gefragt)
  • Ihren Lichtbildausweis
  • Eine medizinische Maske (OP-Maske oder FFP2-Maske), die auf allen Wegen im NDR und je nach behördlicher Anordnung auch während des Konzerts getragen werden muss.
  • Eine Bestätigung über eine max. 24 Stunden zurückliegende Testung mit negativem Testergebnis
  • Oder einen Nachweis darüber, dass eine vollständige Impfung vor mindestens 14 Tagen erfolgt ist
  • Oder einen Nachweis Ihrer Genesung (nicht jünger als 28 Tage und nicht älter als 6 Monate).

  • Alle Informationen rund um die Besucherdatenerfassung finden Sie im Merkblatt für das Publikum

Sollte die Veranstaltung aus Gründen, die mit der Entwicklung der Corona-Pandemie zu tun haben, nicht stattfinden dürfen, können Sie die erworbenen Tickets zurückgeben. Der Eintrittspreis wird in dem Fall komplett erstattet.

Alle Informationen rund um den Konzertbetrieb finden Sie unterfolgendem Link: Ihr Konzertbesuch im NDR

Musik 21.4: Ensemble L’ART POUR L’ART

Das Programm stellt fünf ästhetische Positionen vor, die grundverschiedene Seinszustände und Perspektiven auf die Welt zeigen und beschreibt nicht nur den Sachverhalt, wie viele Wirklichkeiten parallel in der Welt agieren, ohne etwas miteinander zu tun zu haben, sondern möchte auf künstlerischer Ebene dem nachspüren, was sie auf unterschiedliche Weise an utopischem Geist zu erzählen haben.

L’ART POUR L’ART

L’ART POUR L’ART ist eines der bedeutenden Ensembles für zeitgenössische Musik. 1983 von den hochkarätigen Musikerpersönlichkeiten Matthias Kaul (Schlagzeug/Komposition), Astrid Schmeling (Flöte) und Michael Schröder (Gitarre) gegründet, umfasst das Ensemble einen festen Kreis von zwölf Musikern, die je nach erforderlicher Besetzung in unterschiedlichen Konstellationen oder solistisch arbeiten.

Mehr Musik 21

  • Musik 21 im NDR: Flex Ensemble mit "imPULS II. EROICA - Von Helden und Antihelden"

    • Fr 05.11.2021 20:00 Uhr
    • Hannover, NDR Kleiner Sendesaal
  • Musik 21 im NDR: Ensemble Klangrauschen mit "Sprache als Musik - Musik aus Sprache"

    • Do 10.03.2022 20:00 Uhr
    • Hannover, NDR Kleiner Sendesaal
  • Musik 21 im NDR: Ensemble Ur.werk, Bozzini und Quasar

    • Mi 04.05.2022 20:00 Uhr
    • Hannover, NDR Kleiner Sendesaal
Service-Hotline

Jetzt zum Newsletter anmelden und
viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern