Das A-cappella-Ensemble Maybebop sieht in die Kamera und steht vor alten Bücherregalen.
Hörgeschädigtenplätze Barrierefreiheit

Benefizkonzert zugunsten der Ukraine mit Maybebop und der NDR Radiophilharmonie

Programm Benefizkonzert für die Ukraine

Maybebop
Von „Gummibaum“ bis „Erlkönig“

Dieses Benefizkonzert am Samstag, 26. März 2022, um 16 Uhr ist eine zusätzliche Veranstaltung neben den bereits ausverkauften Freistil-Konzerten "20 Jahre Maybebop" an den Abenden 24. bis 26. März 2022.

Künstler

  • Band
    Maybebop
  • Dirigent
    Enrique Ugarte
  • Ensemble
    NDR Radiophilharmonie

Informationen zu Ihrem Konzertbesuch

Gemäß der aktuellen Coronaverordnung des Landes Niedersachsen dürfen Sie an diesem Konzert als geimpfte oder genesene Person sowie mit einem negativen Corona-Test teilnehmen. Die Maskenpflicht besteht auf allen Wegen im Gebäude sowie während des Konzerts. Denn der Saal wird bei dieser Veranstaltung voll besetzt. Bitte beachten Sie unsere ausführlichen Informationen zu den hier geltenden Zutrittsbestimmungen und Hygienemaßnahmen.

Was Sie für Ihren Konzertbesuch brauchen:

  • Ihr personalisiertes Ticket (Beim Kauf müssen folgende Daten angegeben werden: Vor- und Nachname sowie vollständige Anschrift jedes Gastes)
  • Ihren Lichtbildausweis
  • Einen Mund-Nasen-Schutz (FFP2-Maske), der auf allen Wegen im NDR sowie während der Veranstaltung getragen werden muss

Es gilt die 3G-Regel; alle Gäste ab 18 Jahren benötigen:

  • einen Nachweis darüber, dass eine vollständige Impfung vor mindestens 14 Tagen erfolgt ist;
  • oder einen Nachweis Ihrer Genesung (nicht jünger als 28 Tage und nicht älter als 90 Tage);
  • oder einen negativen Testnachweis(Schnelltest nicht älter als 24 Stunden oder PCR-Test nicht älter als 48 Stunden, jeweils bis Ende der Veranstaltung).

Detaillierte Informationen zum Hygienekonzept erhalten Sie auf der Website der NDR Radiophilharmonie: Hygienekonzept

Benefizkonzert zugunsten der Ukraine mit Maybebop und der NDR Radiophilharmonie

Gemeinsam ein Zeichen setzen gegen Krieg und Gewalt. Die NDR Radiophilharmonie und das hannoversche A-Cappella-Ensemble Maybebop geben am Samstag, 26. März 2022, um 16 Uhr ein Benefizkonzert im Großen Sendesaal des Landesfunkhauses Niedersachsen in Hannover. Dies ist eine Initiative für die Notleidenden des Krieges in der Ukraine. Daher fließen die Eintrittsgelder komplett auf das Spendenkonto von "Bündnis Entwicklung Hilft" und "Aktion Deutschland Hilft".

Hinweis: Die Tickets gelten gleichzeitig als Spendenquittung.

20 Jahre A-Cappella-Kult made in Hannover

Seit 20 Jahren steht Maybebop für Vokalgesang allererster Güte und erfrischend vielfältige Programme. Dabei glänzt das Gesangsquartett auch durch eine enorme Bühnenpräsenz. Freuen dürfen Sie sich auch in diesem Konzert auf Maybebop-Highlights und auf noch einiges mehr. Mit der NDR Radiophilharmonie hat sich Maybebop schon mehrmals zusammengetan und dabei sind immer unvergessliche musikalische Highlights herausgekommen.

Mehr von der NDR Radiophilharmonie

  • Thomas Søndergård zu Gast

    • Mi 25.05.2022 20:00 Uhr
    • Hannover, NDR Großer Sendesaal
  • Debütkonzert mit Stanislav Kochanovsky

    • Do 30.06.2022 20:00 Uhr
    • Hannover, NDR Großer Sendesaal
Service-Hotline

Jetzt zum Newsletter anmelden und
viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern