Inspirieren

Tschaikowskys "Pathétique"

Ein Gast in den Sinfoniekonzerten C: Ivan Repušić dirigiert die NDR Radiophilharmonie mit Werken der russischen Spätromantik.
Auch im 2. Sinfoniekonzert C widmet sich die NDR Radiophilharmonie Hauptwerken der russischen Orchesterliteratur. Sergej Rachmaninows Klavierkonzert Nr. 3 wurde durch den Film "Shine" zur Legende. Peter Tschaikowskys "Pathétique" ist wie ein musikalischer Abschied vom Leben. Am Pult steht heute ausnahmsweise nicht Chefdirigent Andrew Manze, sondern Ivan Repušić, bestens bekannt aus seiner Zeit als GMD der Staatsoper Hannover. Solist ist der mazedonische Ausnahmepianist Simon Trpčeski.

weiterlesen

Russische Spätromantik mit Repušić und Trpčeski

Ein Gast in den Sinfoniekonzerten C: Ivan Repušić dirigiert die NDR Radiophilharmonie mit Werken der russischen Spätromantik.

Auch im 2. Sinfoniekonzert C widmet sich die NDR Radiophilharmonie Hauptwerken der russischen Orchesterliteratur. Sergej Rachmaninows Klavierkonzert Nr. 3 wurde durch den Film "Shine" zur Legende. Peter Tschaikowskys "Pathétique" ist wie ein musikalischer Abschied vom Leben. Am Pult steht heute ausnahmsweise nicht Chefdirigent Andrew Manze, sondern Ivan Repušić, bestens bekannt aus seiner Zeit als GMD der Staatsoper Hannover. Solist ist der mazedonische Ausnahmepianist Simon Trpčeski.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Website der NDR Radiophilharmonie:
http://www.ndr.de/orchester_chor/radiophilharmonie/konzerte/Tschaikowskys-Pathetique,repusic104.html

Programm

Das zweite Sinfoniekonzert C der Saison 2022/2023 der NDR Radiophilharmonie unter der Leitung von Ivan Repušić.

Sergej Rachmaninow
Klavierkonzert Nr. 3 d-Moll op. 30

Peter Tschaikowsky
Sinfonie Nr. 6 h-Moll op 74
"Pathétique"

Besetzung

  • Dirigent
    Ivan Repušić
  • Klavier
    Simon Trpčeski
  • Ensemble
    NDR Radiophilharmonie

Jetzt zum Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern