Hygienemaßnahmen für Schulkonzerte der NDR Radiophilharmonie

Merkblatt für Schulklassen


Bitte beachten Sie: Die Informationen auf diesem Merkblatt geben den aktuellen Stand wieder! Ggfs. werden sich einige Punkte im Laufe der nächsten Wochen oder Monate verändern. Das hängt davon ab, welchen Verlauf die Corona-Pandemie nimmt. Über die aktuellen Bestimmungen und Anforderungen informieren wir Sie auf unserer Website sowie in der Veranstaltungswoche des Konzerts per E-Mail.


Was brauchen Schulklassen für den Konzertbesuch?

• Das personalisierte Ticket jedes angemeldeten Gastes (Schüler*innen, Lehrkräfte, Begleitpersonen). Beim Kartenkauf müssen Vor- und Nachnamen aller Schüler*innen sowie die vollständige Privatanschrift der Lehrkräfte, der Begleitpersonen und der Schule angegeben werden.
• Wir empfehlen ausdrücklich das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auf allen Wegen im NDR sowie während des Konzerts.
• Die Lehrkraft bringt eine Liste mit, auf der die Namen aller Gäste aufgeführt sind. Hinter jedem Namen ist „negativ getestet“, „vollständig geimpft“ oder „genesen“ vermerkt. Mit ihrer Unterschrift bestätigt die Lehrkraft die Richtigkeit der Angaben. Bitte geben Sie die Liste am Einlass ab.

Bitte beachten Sie, dass weiterhin alle Besucherdaten erfasst werden.*

  • Digitale Datenerfassung: Bei Konzerten der NDR Radiophilharmonie werden personenbezogene Daten erfasst. Daher müssen Sie Vor- und Nachname eines jeden Besuchers bei dem Erwerb der Karten angeben.
  • Analoges Kontaktformular: Sollte sich der Gast und die damit verbundenen personenbezogenen Daten ändern, melden Sie sich bitte im NDR Ticketshop, um ein neues Ticket zu erhalten. Ändert sich der Gast kurzfristig, füllen Sie bitte vor Ort ein analoges Kontaktformular aus.

*Ihre Daten werden ausschließlich zum Zweck der Kontaktaufnahme bei eventuellem Konzertausfall bzw. kurzfristiger Änderungen erfasst. Besucherdaten werden nach der Veranstaltung nicht weiterverwendet, Käuferdaten nur auf ausdrücklichen Wunsch gelöscht. Übertragung und Speicherung der Daten unterliegen höchsten Sicherheitsansprüchen und sind natürlich DSGVO-konform.

Worauf müssen Schulklassen achten?

  • Aufgrund der aktuellen Situation gestaltet sich der Einlass langwieriger als gewohnt. Damit das Konzert dennoch pünktlich beginnen kann, bitten wir Sie, unbedingt sehr rechtzeitig im Funkhaus zu sein.
  • Der Einlass in das Gebäude ist erst möglich, wenn sich die gesamte Kohorte außerhalb des Gebäudes gesammelt hat. Zu spät kommende Personen, deren Kohorte bereits den Einlass passiert hat, erhalten keinen Eintritt mehr.
  • Die Kohorte nimmt den farblich markierten Eingang am Rudolf-von-Bennigsen-Ufer, der auf den personalisierten Tickets vermerkt ist.
  • Die Lehrkraft ist aufgefordert, dieses Merkblatt vor dem Konzertbesuch mit den Schüler*innen zu besprechen, den Erziehungsberechtigen mitzuteilen und während des Aufenthalts im NDR auf die Einhaltung der Hygieneregeln bei den eigenen Schüler*innen zu achten.
  • Personen, die sich nicht gut fühlen oder Erkältungssymptome haben, kommen nicht zum Konzert.
  • Achten Sie stets auf die Hust- und Niesetikette und regelmäßige Handhygiene.
  • Wir empfehlen angemessene Kleidung aufgrund von möglicher Zugluft im Konzertsaal (Klimaanlage läuft auf Maximalbetrieb).
  • Die Anzahl der zu belegenden Plätze im Konzertsaal ist reduziert. Der Saalplan wird so besetzt, dass zwischen verschiedenen Kohorten ausreichend Abstand gehalten wird. Die zulässige Anzahl der Konzertgäste im Saal und entsprechend die verfügbaren Konzerttickets werden stetig der aktuellen Situation angepasst.
  • Wenn Sie mit dem Rollstuhl oder Rollator kommen, nehmen wir Sie am Südeingang (NDR Ticketshop) in Empfang und geleiten Sie zum Aufzug, welcher in Begleitung des Wachpersonals genutzt wird. Im Kleinen Sendesaal nutzen Sie bitte den Haupteingang.

Wir wünschen Ihnen ein schönes Konzert!

Stand: 07.04.2022

Service-Hotline

Jetzt zum Newsletter anmelden und
viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern