Fotografie Moderatoren deep und deutlich. Eine NDR Talk Show
Barrierefreiheit

„deep und deutlich. Eine NDR Talk Show“

Sa 05. Dezember 2020 19:00 Uhr

Hamburg, NDR in Lokstedt

Bitte haben Sie Verständnis, dass an einem Tisch nur zwei Personen aus einem Haushalt Platz nehmen dürfen.

zzt. nicht verfügbar
Infos

Programm

Bisher sind sechs Folgen geplant, die im Abstand von zwei Wochen laufen. Dabei trifft Popkultur auf Politik, bewegende Lebensgeschichte auf provokante These - „deep und deutlich. Eine NDR Talk Show“ ist kein Thema fremd.

In den Sendungen zu Gast sind unter anderem

  • Autorin
    Sophie Passmann
  • Musiker und Webvideoproduzent
    Fynn Kliemann
  • Politiker
    Kevin Kühnert
  • Youtuberin
    Melina Sophie
  • Influencer
    Adrian Kozakiewicz
  • Artistin
    Lili Paul Roncalli

Liebe Zuschauer/innen von deep und deutlich,

Sie haben es sicher mitbekommen: Aufgrund der stark ansteigenden Infektionszahlen hat die Bund-Länder-Konferenz beschlossen, im November das öffentliche Leben erneut einzuschränken. Dazu zählt auch, dass die Sendungen von deep und deutlich, für die Sie bereits Tickets gekauft haben, ohne Publikum stattfinden werden. Ihr Geld wird Ihnen durch den NDR Ticketshop erstattet.

Für alle Sendungen im November gilt:

Sie erhalten eine Rückerstattung automatisch, wenn Sie

  • die Karten per Online-Webshop erworben haben und mit MasterCard oder VisaCard bezahlt haben,
  • die Karten per Telefon / E-Mail bestellt und per Überweisung bezahlt haben.

Sollte dies auf Sie zutreffen, erhalten Sie die Rückerstattung auf das Konto, von dem die Zahlung ausgegangen ist.

Sie erhalten eine Rückerstattung nicht automatisch, wenn Sie

  • die Karten per Online-Webshop erworben und per giropay bezahlt haben,
  • die Karten an unserer Tages- oder Abendkasse im NDR Ticketshop bezogen und per Bar- oder EC-Karten- sowie Kreditkarten-Zahlung erworben haben.

Sollte letzteres auf Sie zutreffen, übermitteln Sie uns bitte Ihre IBAN telefonisch unter 0511 277 898 99, per Post an NDR Ticketshop, Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22, 30169 Hannover oder per E-Mail an ticketshop.hannover@ndr.de, sodass die Überweisung erfolgen kann!

Wie es nach November weitergehen kann, kann derzeit leider nicht prognostiziert werden.

Informationen zur Ihrem Veranstaltungsbesuch

Die Veranstaltung dauert in etwa zwei Stunden und hat keine Pause. Bitte bringen Sie folgende Dinge mit:

  • Ihre Eintrittskarte
  • Einen Personalausweis oder ein vergleichbares Ausweisdokument
  • Ihren Mund-Nasen-Schutz

Bitte haben Sie Verständnis, dass an einem Tisch nur zwei Personen aus einem Haushalt Platz nehmen dürfen. Das Kontaktformular wird vor Ort ausgefüllt.
Weitere Informationen rund um Ihren Veranstaltungsbesuch erhalten Sie in den Hygienemaßnahmen anbei: Hygienemaßnahmen zur Teilnahme als Zuschauer/in bei deep und deutlich

Ticketverkauf

Die Veranstaltung kostet auf allen Plätzen 10,00€ EUR Eintritt. Der Vorverkauf beginnt am 17.09.2020 um 9 Uhr. Da Kontaktdaten aller Besucher/innen dokumentiert und die Plätze paarweise zugewiesen werden müssen, sind Tickets ausschließlich über den NDR Ticketshop online buchbar und unter: Tel. (0511) 277 898 99. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Plätze zugewiesen werden müssen, um das Hygiene-Konzept einhalten zu können.
Sie erhalten anschließend eine Zahlungsanforderung per E-Mail, sodass Ihnen per TicketDirect schnell ein digitales und personalisiertes Ticket ausgestellt werden kann. Dieses Ticket und ein Merkblatt zu den Hygienemaßnahmen zur Teilnahme als Zuschauer/in bei deep und deutlich werden Ihnen dann per E-Mail zugeschickt.
Es gibt keine Abendkasse.

„deep und deutlich. Eine NDR Talk Show“

Gute Gespräche und Diskussionen sind zeitlos – für die junge Generation gehört es zum Alltäglichen, diese auch online zu führen. Deshalb bekommt die bestens etablierte „NDR Talk Show“ aus dem NDR Fernsehen, in der sich seit mehr als 40 Jahren Gäste austauschen, jetzt Zuwachs im Netz: „deep und deutlich. Eine NDR Talk Show“ so heißt das neue Format für Menschen zwischen 20 und 30 Jahren. Bisher sind sechs Folgen geplant, die im Abstand von zwei Wochen laufen. Es trifft Popkultur auf Politik, bewegende Lebensgeschichte auf provokante These - „deep und deutlich. Eine NDR Talk Show“ ist kein Thema fremd. Gäste werden zum Beispiel die Journalistin und Bestsellerautorin Sophie Passmann, der Musiker und Webvideoproduzent Fynn Kliemann, Politiker Kevin Kühnert, Youtuberin Melina Sophie, Insekten-Influencer Adrian Kozakiewicz und Artistin Lili Paul Roncalli sein.

Die Moderierenden

„deep und deutlich. Eine NDR Talk Show“ mit vier neuen, jungen Moderatorinnen und Moderatoren: Aminata Belli und Mohamed El Moussaoui („MoTrip“) führen die Gespräche im Wechsel mit Svenja Kellershohn und Tarik Tesfu. Dabei begrüßen sie in jeder Ausgabe sechs bis acht Gäste im Studio der „NDR Talk Show“ in Hamburg-Lokstedt.

Aminata Belli (28) wohnt in Berlin, arbeitet als TV-Moderatorin, Journalistin, Reporterin und ist ein „Digital native“. Sie ist für die „followme.reports“ von funk als Reporterin unterwegs und moderiert “Yo! MTV Raps”. 2019 führte sie u. a. durch die ZDF Wahlsendung „Mein Erstes Mal“. Für das Branchenblatt „medium magazin“ gehörte sie sogar im vergangenen Jahr zu den „Top 30 bis 30“ im Journalismus. Am 4. Oktober wird sie die Verleihung des Europäischen CIVIS Medienpreises für Integration und kulturelle Vielfalt moderieren – zu sehen im Ersten um 23.30 Uhr.

Mohamed El Moussaoui (MoTrip) wurde 1988 in Beirut (Libanon) geboren und wuchs in Aachen auf. Er ist einer der erfolgreichsten deutschen Rapper. 2012 veröffentlichte er sein Debüt „Embryo“, 2015 dann den Nachfolger „Mama“, dieser erreichte mittlerweise Goldstatus. In diesem Jahr gehörte er zu den Teilnehmern der Show „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“. Im Mai erschien „Elemente“, eine Zusammenstellung seiner eingängigsten Songs.

Svenja Kellershohn (26) studierte Journalistik in ihrer Heimatstadt Köln und in Hamburg - mit Auslandssemester in Südafrika. Im Anschluss volontierte sie beim WDR. Sie arbeitet u. a. als Presenterin für das funk-Reportageformat „reporter“, ist Live-Reporterin für das ARD Morgenmagazin und das WDR Fernsehen. Außerdem arbeitet sie als Autorin für den NDR.

Tarik Tesfu (35) aus Berlin startete 2015 seine Netzkarriere mit der Video-Kolumne „Tariks Genderkrise“. Von 2017 bis 2019 war er Gastgeber des funk-Formats „Jäger & Sammler“, das u. a. 2017 sowie 2020 für den Grimme-Preis und 2018 für den Grimme Online Award nominiert war. 2019 bekam das Video „Stadt.Land.Heimat“, in dem Tarik Tesfu durch Deutschland fährt und fragt „Braucht Deutschland ein Heimatministerium?“, den CIVIS Medienpreis. Im gleichen Jahr launchte der Gendertainer zudem „Tariks Trallafitti Show”.

Service-Hotline

Jetzt zum Newsletter anmelden und
viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern