Igor Levit sitzt an  einem Klavier und hält sich die rechte Hand vor die Brille.

Igor Levit

Di 30. März 2021 20:00 Uhr

Hamburg, Elbphilharmonie, Großer Saal
Barrierefreiheit

Programm

Ludwig van Beethoven
Sonate E-Dur op. 109
Sonate As-Dur op. 110
Sonate c-Moll op.111

Besetzung

  • Klavier
    Igor Levit

Nie wieder ein Highlight verpassen und die neuesten Konzerte immer direkt im Postfach? Das geht ganz leicht!
Melden Sie sich jetzt für unseren kostenfreien Klassik Jazz Newsletter an!

Empfohlener Inhalt

Sie können externe Medien, wie YouTube Videos oder SoundCloud Audio Streams aktuell nicht abspielen.
Jetzt mit einem Klick Ihre Cookie-Präferenzen anpassen und externe Medien anzeigen lassen.

Ich bin einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr erfahren Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Igor Levit gehört zu den gefragtesten Pianisten

Igor Levit gehört zu den gefragtesten Pianisten unserer Zeit. Der Pianist wurde 1987 in Nizhni Nowgorod geboren und siedelte im Alter von 8 Jahren mit seiner Familie nach Deutschland über. Sein Klavierstudium an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover absolvierte er mit der höchsten Punktzahl in der Geschichte des Instituts. Igor Levit ist Preisträger des 2018 Gilmore Artist Award und Instrumentalist des Jahres 2018 der Royal Philharmonic Society. Im Frühjahr 2019 erfolgte dann der Ruf als Professor für Klavier an seine Ausbildungsstätte, der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Zu den Höhepunkten vergangener Spielzeiten zählt die Zusammenarbeit mit dem Royal Concertgebouw Orkest, den Berliner Philharmonikern, der Staatskapelle Dresden sowie Tourneen mit Bayerischen Staatsorchester, den Wiener Philharmonikern und dem Tonhalleorchester Zürich´.

Igor Levit 2021 live in der Elbphilharmonie Hamburg

Das Konzert im März 2021 steht für Igor Levit ganz im Zeichen der Klaviersonaten von Ludwig van Beethoven. Es ist das große Finale des Beethovenzyklus von Igor Levit , der sich über zwei Konzertsaisons gestreckt hat. In diesem letzten Konzert widmet sich der russisch deutsche Pianovirtuose den drei letzten Sonaten Beethovens. Charakterisiert durch höchste Expressivität und die Loslösung von klassischen Formen, ebnen sie den Weg für eine Musik der Zukunft. Sichern Sie sich schon jetzt Ihr Ticket und erleben Sie Igor Levit live in der Elbphilharmonie Hamburg.

Weitere Konzerte

  • Salut Salon: Tour

    • Sa 12.12.2020 19:30 Uhr +5 Termine
    • Mölln, Augustinum
  • Daniel Hope

    • Mo 21.12.2020 20:00 Uhr
    • Bremen, Die Glocke
  • Joja Wendt: Tour

    • Do 16.09.2021 20:00 Uhr +5 Termine
    • Lübeck, Musik- und Kongresshalle
Service-Hotline

Jetzt zum Newsletter anmelden und
viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern