Der Bariton Philip Björkqvist steht vor einer Mauer und schaut in die Kamera

Lied im Sprengel

Sa 15. Februar 2020 19:00 Uhr

Hannover, Calder-Saal im Sprengel Museum Hannover
ab 22,00 €
Tickets kaufen

Programm

Franz Schubert
Winterreise op. 89

Eine Kooperation vom Sprengel Museum Hannover und NDR Kultur

Besetzung

  • Bassbariton
    Philip Björkqvist
  • Klavier
    Boris Kusnezow

Nie wieder ein Highlight verpassen und die neuesten Konzerte immer direkt im Postfach? Das geht ganz leicht!
Melden Sie sich jetzt für unseren kostenfreien Klassik Jazz Newsletter an!

Lied im Sprengel mit Philip Björkqvist und Boris Kusnezow

Auch die zweite Auflage von Lied im Sprengel widmet sich einem großen Liederzyklus von Franz Schubert. Bassbariton Philip Björkqvist und Pianist Boris Kusnezow präsentieren die Winterreise im Sprengel Museum Hannover. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket und seien Sie dabei.

Über Philip Björkqvist

Bassbariton Philip Björkqvist begann sein Studium in seiner Heimat Finnland. Nach Studien an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover schloss er sein Master im Fach Oper an der Opernhochschule in Stockholm mit Auszeichnung ab. Im Sommer 2014 war er im Rahmen des NDR Klassik Open Airs mit der NDR Radiophilharmonie in der Rolle Il Carceriere in Puccinis Tosca zu sehen. In der Spielzeit 2012 gastierte Philip Björkqvist erstmals als Melisso in Händels Alcina am Theater Osnabrück. Im Jahr 2013 sang er Der Mut in einem Oratorium von Telemann, ebenfalls am Theater Osnabrück. 2017 sang er die Titelrolle in einer szenischen Aufführung von Figaros Hochzeit mit Västerås Synfoniettan. Im selben Jahr sammelte er Erfahrungen als Barocksänger, als er die Rolle des Mars in Solen och Nordsjärnan am Vadstena Schloss sang. 2019 übernahm er die Rolle des Graf Ribbing in Verdis Un ballo in maschera bei den neuen Eutiner Festspielen.
Philip Björkqvists Interesse gilt auch dem Lied. Als gefragter Konzertsänger hat er u. a. mit der NDR Radiophilharmonie konzertiert. Zudem hat er viele Lieder-Abende in Finnland, Schweden und Deutschland gegeben. Er ist u. a. Stipendiat der Yehudi Menuhin Live Music Now Stiftung, der Anders Wall Stiftung, der Studienstiftung des Deutschen Volkes und der Königlichen Musikalischen Akademie. Darüber hinaus nahm er an Meisterkursen teil: u. a. bei Brigitte Fassbänder, Jeoffrey Goldberg, Christian Immler, Paul Farrington, Peter Berne, Brian Jauhiainen und Anna Sims.

Boris Kusnezow - einer der gefragtesten Klavierpartner

Boris Kusnezow zählt zu den gefragtesten Klavierpartnern seiner Generation. Er konzertiert weltweit mit herausragenden Instrumentalisten und Sängern. Seine Auftritte führten ihn in Konzertsäle wie die Carnegie Hall New York, das Mariinski-Theater St. Petersburg, die Kioi-Hall Tokio, den Münchner Gasteig und die Berliner Philharmonie.
Zwölf Einspielungen in diversen Besetzungen und Rundfunkaufnahmen dokumentieren die künstlerischen Aktivitäten des Pianisten. Die Fachpresse (HAZ, Süddeutsche, Fono Forum u. v. m.) würdigt ihn als herausragenden Kammermusiker. Zudem erhielten mehrere CDs Nominierungen für den Opus Klassik und den Preis der Deutschen Schallplattenkritik. Boris Kusnezow ist außerdem als offizieller Klavierpartner für Streichinstrumente und Gesang zu Gast bei den wichtigsten internationalen Wettbewerben. So z. B. der ARD-Wettbewerb München, der Joseph-Joachim-Wettbewerb Hannover und der Königin Elisabeth Wettbewerb Brüssel. Das Unterrichten spielt eine wichige Rolle im künstlerischen Schaffen des Pianisten. Er lehrt mit großer Leidenschaft an den Musikhochschulen in Hannover und Berlin (Hanns Eisler).
Boris Kusnezow wurde in Moskau geboren und begann seine musikalische Ausbildung an der traditionsreichen Gnessin-Akademie. Seit seinem achten Lebensjahr lebt er in Deutschland und absolvierte sein Studium bei Prof. Bernd Goetzke in Hannover. Es folgten der Gewinn des Deutschen Musikwettbewerbs, internationale Auszeichnungen wie das Fellowship des Borletti-Buitoni Trusts sowie Stipendien der Deutschen Stiftung Musikleben und der Studienstiftung des deutschen Volkes.
Boris Kusnezow lebt in Hannover. Neben dem aktiven Musizieren organisiert er eine internationale Musikakademie im Schloss Bückeburg und engagiert sich außerdem ehrenamtlich für die Loewe-Stiftung im Bereich Musikförderung.

Das könnte Ihnen auch gefallen

  • Burak Çebi: live

    • So 08.03.2020 17:00 Uhr +1 Termin
    • Hannover, Markuskirche
  • Fazil Say

    • Do 06.02.2020 19:30 Uhr
    • Hannover, Kuppelsaal
  • Die himmlische Nacht der Tenöre: Tour

    • Do 23.01.2020 20:00 Uhr +5 Termine
    • Neumünster, Theater in der Stadthalle
Service-Hotline

Jetzt zum Newsletter anmelden und
viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern