Inspirieren

Star Wars in Concert

Ein Star Wars Event der Sonderklasse

Star Wars in Concert Aufführung

„Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis …“ Seit Jahrzehnten begeistert die weltbekannte Science-Fiction-Filmreihe rund um das Star-Wars-Imperium Millionen von Fans. Die von John Williams komponierte Filmmusik hat echten Kultstatus. Nun wird der letzte Teil der Originaltrilogie Star Wars: Die Rückkehr der Jedi-Ritter zum Konzerterlebnis.

Die Macht aller Mächte kommt 2022 nach Hamburg

Das Konzertevent „Star Wars in Concert“ präsentiert den letzten Teil der Star-Wars-Trilogie von George Lucas Star Wars: Die Rückkehr der Jedi-Ritter. Millionen von Fans sind bis heute von Figuren wie Yoda oder Darth Vader und den oscarprämierten Spezialeffekten fasziniert. Der ausgezeichnete Soundtrack von John Williams wurde zusätzlich zum Kult. 2022 wird Star Wars: Die Rückkehr der Jedi-Ritter nun als Filmmusik-Konzert auf Tournee gezeigt und kommt auch nach Hamburg. Das Publikum kann sich auf eine fantastische Show, die die Science-Fiction-Saga in Deutschlands Konzertsäle bringt, freuen.

Am 16. April 2022 macht der Genuss für Augen und Ohren in der Barclaycard Arena in Hamburg einen Boxenstopp.

Die Story von Star Wars

Die Geschichte von Star Wars begann mit dem 1977 erschienenen Kinofilm Krieg der Sterne. Schöpfer von Star Wars ist der Drehbuchautor, Produzent und Regisseur George Lucas. Im Kern besteht Star Wars aus drei Filmtrilogien: der Originaltrilogie, die neben Krieg der Sterne die Filme Das Imperium schlägt zurück und Die Rückkehr der Jedi-Ritter umfasst; der Prequel-Trilogie, die in der Zeit vor der Originaltrilogie spielt, und schließlich der inhaltlich auf die Originaltrilogie folgenden Sequel-Trilogie, zu der auch der 2017 erschienene Kinofilm Die letzten Jedi gehört.

Die Star-Wars-Saga spielt in einer fremden Galaxie mit diversen intelligenten Spezies und handelt vom andauernden Kampf zwischen Gut und Böse. Um den Frieden zu wahren, haben sich die einzelnen Systeme zu einer demokratischen Föderation zusammengeschlossen. Die ersten beiden Trilogien erzählen im Wesentlichen vom Untergang der Galaktischen Republik, vom Aufstieg des Galaktischen Imperiums und von der erfolgreichen Revolution gegen das Imperium durch die früheren Anführer der Republik.

„Star Wars in Concert“ 2022 auf Tournee

„Star Wars in Concert“ ist ein Konzerterlebnis der besonderen Art. Während der gesamte Film Star Wars: Die Rückkehr der Jedi-Ritter auf einer Großbildleinwand gezeigt wird, spielt das Deutsche Filmorchester Babelsberg unter der Leitung von Ben Palmer den bekannten Soundtrack von John Williams live.

Zur Handlung: In Star Wars: Die Rückkehr der Jedi-Ritter geht es um den zweiten Todesstern, der die Rebellen endgültig besiegen soll. Jene vereinen ihre Streitkräfte auf Mond Endor. Von dort wollen sie gegen das Imperium und die dunkle Seite der Macht kämpfen. Unterdessen kehrt Luke zum Planeten Dagobah zurück und möchte dort bei Meister Yoda seine Ausbildung zum Jedi-Ritter beenden. Dort erfährt er, dass er sich ein letztes Mal seinem Vater Darth Vader stellen muss. Im großen Showdown treffen Vater und Sohn aufeinander, während der Angriff auf den Todesstern beginnt.

Neugierig geworden? Dann sehen Sie hier den offiziellen Trailer zur Tournee:

Ein Soundtrack wie kein anderer

Eins haben wohl alle Star-Wars-Fans der Welt gemeinsam: sobald der Titelsong der Star Wars Filmmusik ertönt, sind alle in den Bann der Saga gezogen und sehen vor ihrem geistigen Auge sofort inspirierende Helden, atemberaubende Welten und den Kampf zwischen Gut und Böse. Schöpfer dieses musikalischen Meisterwerkes ist der wohl bekannteste Filmkomponist der Welt, John Williams. Besondere Berühmtheit hat Williams vor allem durch seine zahlreiche Zusammenarbeit mit dem Regisseur Steven Spielberg oder auch durch seine Filmmusik für die Harry-Potter-Reihe erlangt.

Es ist nicht zu leugnen, dass die musikalische Untermalung der Star-Wars-Filme maßgeblich zu ihrem Erfolg beitrug. Allerdings hat John Williams mit der Musik der Star-Wars-Filmreihe ein Werk geschaffen, das nicht nur Liebhaber der Star-Wars-Filme in seinen Bann zog, sondern mit „Star Wars in Concert“ zu einem Konzerterlebnis für Jedermann wurde.

So gelangen Sie zur Barclaycard Arena

Die Barclaycard Arena ist eine Multifunktionsarena für sportliche und kulturelle Veranstaltungen in Hamburg. Sie liegt im Stadtteil Bahrenfeld in direkter Nachbarschaft des Volksparkstadions und der Volksbank Arena.

Sie erreichen die Barclaycard Arena mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln. In unmittelbarer Nähe zur Barclaycard Arena stehen Ihnen die Parkplätze zur Verfügung.

Für die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln nehmen Sie ab Hamburg Hauptbahnhof die S3 Richtung Pinneberg oder S21 Richtung Elbgaustraße bis Haltestelle Stellingen – Arenen. Von dort erreichen Sie bequem mit dem Veranstaltungs-Shuttlebus-Service die Barclaycard Arena.

Jetzt zum Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern