Inspirieren

Lewis Capaldi

Der schottische Ausnahmekünstler

Lewis Capaldi

Lewis Capaldi ist mit einer kraftvoll-rauen Stimme und charmantem Akzent ausgestattet und berührt seine Fans immer wieder aufs Neue. Insbesondere die stets zarte Instrumentierung seiner Songs überzeugen im Pop-Geschäft. Mit seinem ersten Song Bruises schaffte der schottische Sänger und Songtexter 2017 den internationalen Durchbruch. Alleine auf Spotify wurde das Lied weltweit in kurzer Zeit knapp 28 Millionen Mal gespielt. Er gilt derzeit als DER Durchstarter der Musikwelt.

Lewis Capaldi: Erfolgsgeschichte eines Ausnahmetalentes

Das schottische Ausnahmetalent wurde am 07. Oktober 1996 in Glasgow geboren. Bereits im Alter von neun Jahren erhielt Capaldi Gitarrenunterricht und trat seit dem zwölften Lebensjahr als Sänger in diversen Pubs in seiner Heimat auf. Weitere Aufmerksamkeit erhielt der Sänger durch seine Videos aus YouTube, in denen er in seinem Schlafzimmer singt. Dadurch wurde er von dem Manager Ryan Walter entdeckt. Sein Song Bruises kam auf den Markt und stellte einen neuen Streaming-Rekord mit über 100 Millionen Streams auf. Nur kurze Zeit später wurde er von Virgin Records und Capitol Records unter Vertrag genommen und veröffentlichte am 20. Oktober 2017 seine erste EP Bloom in Zusammenarbeit mit dem Grammy Award-ausgezeichneten Produzenten Malay. Für sein außergewöhnliches Talent wurde er beim schottischen Music Award 2017 zum Breakthrough Artist of the Year ernannt.

In der ersten Hälfte des Jahres 2018 tourte Lewis Capaldi durch Nordamerika und Europa als Supportact diverser Künstler wie beispielsweise Rag’n’Bone Man, Ed Sheeran, Sam Smith, Niall Horan, Milky Chance und Bastille. Auch auf Festivals ist er zu Gast, wie dem Lollapolooza, Firefly oder dem TRNSMT. Er verkaufte in seinen ersten zehn Tourmonaten über 60.000 Headliner-Tickets. Danach veröffentlichte er die Singles Rush und Tough. Der im November 2018 veröffentlichte Mega-Hit Someone You Loved erreichte im März 2019 innerhalb von 36 Stunden mit eine Million Views Platz eins der britischen Charts. In dem zugehörigen Video spielt sein Verwandter väterlicherseits Peter Capaldi mit. Er ist Schauspieler, Produzent und Regisseur und hat den zwölften Doctor Who gespielt.

Das wussten Sie ganz sicher noch nicht über Lewis Capaldi

Die Capaldis sind eine weit verzweigte Familie

Der Name Capaldi stammt ursprünglich aus Italien und zeugt von Lewis Capaldis mediterranen Wurzeln. Der Cousin zweiten Grades seines Vater ist der Schauspieler Peter Capaldi, der durch die britische Kultserie Doctor Who bekannt wurde. Dieser spielte auch im Musikvideo zu Someone You Loved mit und bekleidete einst die Position des Gitarristen und Frontmanns in der Punk-Band Dreamboys.

Lewis Capaldis Leidenschaft für Kendrick Lamar

Trotz dessen, dass Lewis Capaldis Musik rein gar nichts mit Rap zu tun hat, ist das Album DAMN des US-Rappers Kendrick Lamar eine seiner Lieblingsplatten. Das vierte Album des Musikers aus dem berühmt-berüchtigten Viertel Compton in Los Angeles erzielte fünf Grammys und einen Pulitzer-Preis für seine detaillierte Beschreibung des allgegenwärtigen Rassismus in den USA, der sozialen Ungleichheit und vieler weiterer sozialpolitischer Themen. Lewis Capaldi kann keinen einzigen Song auf dem Album bemängeln und schwärmt noch heute davon, wie dieses Album ihn immer wieder in seinen Bann zieht.

Studioarbeiten sind nicht sein Ding

In einem Interview mit MTV berichtete Lewis Capaldi von seiner Abneigung gegen die Arbeit im Studio. Die Aufnahmearbeiten zu Divinely Uninspired To A Hellish Extent seien sehr zeitaufwändig und langweilig gewesen. Er spricht sogar davon, dass er einige Male dabei sicherlich eingenickt sei. Das ständige Wiederholen von Gitarren-Parts sei wie eine Folter für ihn gewesen. Das Schreiben hingegen von Songs sei immer wunderschön, doch das anschließende Aufnehmen genau das Gegenteil.

Verwechslungsgefahr mit Meat Loaf?

Wenn es nach Lewis Capaldi ginge, so sollte seine Figur, sollte diese jemals in einem Film auftauchen, von niemand geringerem als Meat Loaf verkörpert werden. Dabei sollte der Jahrzehnte Altersunterschied kein großes Hindernis sein. Der Schotte spricht in einem Interview mit dem „Billboard Magazine“ davon, dass viele Fans ihm Nachrichten schicken würden, in denen die Leute ihm eine äußerliche Ähnlichkeit mit dem Amerikaner zuschreiben.

Lewis Capaldi und sein Humor

Auf dem Instagram-Account von Lewis Capaldi findet man oft die Zurschaustellung seines ausgeprägten Humors. Dabei steht seine Fähigkeit im Vordergrund, sich selbst auf den Arm zu nehmen. Zum Beispiel feiert er in mehreren Storys auf der Social-Media-Plattform den Tag, an dem er von Noel Gallagher in einem Interview als Sinnbild der schlechten Musik unserer Tage dargestellt wurde. Dies sein für ihn keine Beleidigung, sondern eine wahre Auszeichnung.

Jetzt zum Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern