Inspirieren
Inspirieren
5. Juli 2022
Rock/Pop & Festivals

Comedians on Tour

Ein Angriff auf die Lachmuskeln

Bülent Ceylan guckt in die Kamera

Bülent Ceylan: live

ab 41,70 €
Tickets
  • So 08.01.2023 18:00 Uhr
    Osnabrück, Osnabrückhalle
  • So 15.01.2023 20:00 Uhr
    Osterholz-Scharmbeck, Stadthalle Osterholz-Scharmbeck
  • Fr 28.04.2023 19:45 Uhr
    Stade, Stadeum
  • Mi 13.09.2023 20:00 Uhr
    Bremen, Metropol Theater Bremen
  • Fr 27.10.2023 20:00 Uhr
    Rostock, moya Kulturbühne Rostock
  • Sa 02.12.2023 20:00 Uhr
    Lübeck, Musik- und Kongresshalle

Wer einmal wieder so richtig lachen möchte, ist hier genau richtig. Hier erfahren Sie wann Deutschlands bekannteste Comedians wieder auf Tour gehen.

Die erfolgreichsten Comedians Deutschlands

Mario Barth: Männer sind faul, sagen die Frauen

Seit vielen Jahren steht Mario Barth, einer der erfolgreichsten deutschen Comedians, auf der Bühne und begeistert seine Zuschauer deutschlandweit. Unglaubliche 800.000 Fans haben seine letzte Show erlebt. Im März 2018 präsentierte Mario Barth sein neues Programm: Dank seiner scharfsinnigen Beobachtungsgabe kam er zu dem Schluss, Männer sind faul, sagen die Frauen. Das muss natürlich nicht stimmen. Aber mal Hand aufs Herz. Jeder Mann kennt das, wenn ein Freund anruft, wird eben mal der Keller fertiggemacht, dann wird das Fundament gegossen, noch die Fußbodenheizung eingebaut, das Dach repariert und vielleicht auch noch ein Fenster eingesetzt. Aber wehe die Liebste fragt, ob der Mann ein Bild aufhängen kann. Da kann es schon mal passieren, dass das Bild nach fünf Jahren, wenn man wieder auszieht, immer noch hinter dem Schrank wartet. Wobei man als Mann dann sagen kann: Ein Glück, dass ich das Bild nicht aufgehängt habe, sonst hätten wir jetzt ein Loch in der Wand.

Der große Sympathieträger Atze Schröder

Es gibt sie noch, die großen Sympathieträger unter den Promis. Die immer eine Hand am Puls des wahren Lebens haben und noch die Sprache der normalen Leute auf der Straße verstehen. Die stets Klartext reden. Wie Comedian Atze Schröder es in seinem Programm Turbo getan hat.

Es ging um Antworten auf eine der großen Fragen unserer Zeit: Turbo oder Sauger? Die ewige Motorsportfrage hat unsere Gesellschaft längst in allen Bereichen heimgesucht und spaltet die Bevölkerung. Die Reichen huldigen gelangweilt dem Turbokapitalismus, dem Turbosex und der Turbokommunikation in den sozialen Netzwerken. Der Rest saugt die Argumente der Bedenkenträger auf und zerredet die Solidargemeinschaft, das Sommermärchen und die alternative Sonnenenergie. Einer leistet anarchistischen Widerstand: Atze Schröder. Der legendäre Sprücheklopfer unter den Comedians führte uns in seinem Programm Turbo elegant durch die verminten Timelines der Selfie-Gesellschaft und stellt fest: Hört doch auf zu jammern, es geht uns doch saugut! Und mit dem untrüglichen Gespür für die Turbopointe klärte Atze auf, wie die Gesellschaft wieder auf einen Nenner kommt. Entlarvt die hohle Selbstdarstellung der halbgaren Boulevardpromis und ihrer teuren Leasing-Sportwagen. Filetiert das dumme Geschwätz der völlig abgehobenen Superstars und zeigt Rückgrat, wo andere klammheimlich in die weiße Flagge der Kapitulation schneuzen. Weil Atze schon Turbo war, als die Poser noch am Sauger hingen.

Bülent Ceylan mit einer neuen Show im Gepäck

Die Welt geht am Stock, die Menschen sind dringend auf humoristische Behandlung angewiesen und die bekommen sie direkt und in gewohnt hoher Dosis bei Bülent Ceylan’s neuem Programm Lutschobjekt! Worum es darin geht?
Der Komiker zeigt seinem Publikum nicht nur die kalte Schulter, sondern die rasierte Brust - er wird zum Luschtobjekt. In seinem elften Programm macht er sich über Luschtobjekte lustig - egal ob seine eigenen oder fremde. Die Bandbreite ist groß. Von Autos, über Schuhe und Smartphones bis hin zu Atomkraftwerken. Auch Götter sind objektophil. Daher verrät der Donnergott Thor (bekanntlich gebürtiger Mannheimer), wo und wie der Hammer hängt. Auch die neue Show verspricht ganz viel Humor.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets für einen Abend mit Bülent Ceylan!

Ausnahmetalent Luke Mockridge

Luke Mockridge ist nicht nur das neue Ausnahmetalent der deutschen Comedyszene, sondern auch der Gewinner des Deutschen Comedy Preises 2013 in der Kategorie „Bester Newcomer“. Mit seinem Solo-Programm „I’m lucky, I’m Luke“ wühlte er sich munter durch die Welt der Generation „Hashtag“. Luke hat großen Spaß daran, vermeintliche Kleinigkeiten des Alltags zu beobachten. Er nimmt seine Zuschauer mit auf einen aufregenden Trip quer durch die 90er Jahre, erzählt von seinen ersten One-Night-Stands und flirty Whatsapp-Gesprächen. Dabei ist Luke immer Herr der Lage sowie Teil des drohenden Unheils. Als unangefochtener Klassensprecher einer ganzen Generation verkörpert Luke Comedy zwischen Nostalgie und Gegenwart mit einer guten Portion Optimismus.

Martin Rütter: Der Mann für alle Felle!

Ganz Deutschland kennt ihn! In seinem Live-Programm nachSITZen bat der Dogfather der Hundeerziehung zum tierisch-menschlichen Nachhilfeunterricht. Martin Rütter befasste sich mit dem Phänomen, warum Fiffi immer fetter wird, wobei doch Frauchen angeblich nur auf Biofutter schwört. Gemeinsam mit seinem Publikum begab er sich auf eine einzigartige Exkursion durch die Hundehütten dieser Nation. Tiefenpsychologisch. Schonungslos ehrlich. Gnadenlos witzig.

Martin Rütter wird um Hilfe gebeten, wenn Frauchen und Herrchen Probleme mit ihrem Vierbeiner haben. Doch es stellt sich heraus: Schuld ist nie der Hund. Der Hundeprofi Nummer 1 ist der „Anwalt der Hunde“. Er verlangt Freispruch! für die tierischen Mitbewohner und klärte uns auf. Er lotste sein Publikum zielsicher durch den skurrilen Beziehungsdschungel zwischen Mensch und Hund. Und am Ende läuft es immer auf Eines hinaus: Freispruch! für den Hund.

Chris Tall: Der Youngster unter den Stand-Up Comedians

Chris Tall ist der Shooting Star der Deutschen Comedy-Szene! Schon mit seinem Programm Selfie von Mutti! Wenn Eltern cool sein wollen… zog der Hamburger quer durch Deutschland. Auch mit seiner Show Und jetzt ist Papa dran! durfte sich Chris Tall wieder über volle Hallen freuen! Mit seinem perfekten Gespür für Timing feuerte der junge Comedian seine Pointen ins Publikum und sezierte genüsslich den modernen Generationen-Konflikt. Zwischen Fürsorge und Facebook – da ist Stress vorprogrammiert!

Nach Mutti knöpft Chris Tall sich 2018 den werten Herrn Papa vor – und das wilder, schneller, interaktiver als je zuvor! #darferdas? Und ob! Er muss sogar! Denn was ist krasser als eine fürsorgliche Mutter! Genau: die männliche Variante!

Der Papa. Ein wundersames Wesen, vollgepackt mit wenig Taschengeld, angezogen wie Oliver Kahn und immer einen Ratschlag über Energiesparbirnen parat. Er hält „Whats Appiiie?“ für eine lustige Variante von „Guten Tag!“, sucht am Sonntag immer noch nach Pokemon und schickt lässig eine Sprachnachricht in 25 Teilen. Natürlich will Papa aus seinem harmlosen dicken Sohn Chris einen knackigen Olympiasieger machen und im Sommer mit ihm angeln, während Chris von einem Matjesbrötchen bei Nordsee träumt. Wenn Papa den Junior beim Lagerfeuer dann über die Dinge des Lebens aufklärt, geht es los mit dem Unterschied zwischen Domina und Domino. Vielen Dank. Den Vogel schießt Papa aber in der Regel beim Kennenlernen der ersten Freundin ab: Nein Papa! Was geht Schwester?! ist nicht cool!

Kaya Yanar: Kommst du, Guckst du, Lachst du!

Im Rahmen seines Programms Ausrasten für Anfänger gab Doktor Yanar zwei Stunden Lebenshilfe auf eine besondere Art und Weise: Witzig, intelligent, humorvoll, selbstironisch und zum Ausrasten komisch! Leben wir in einer Zeit, die so stressig und bekloppt ist, dass man mal ausrasten muss, um halbwegs gesund in der Birne zu bleiben? Und wenn ja, wie macht man das am besten? Warten, bis einem alles zuviel wird, und dann auswandern, burn-out oder amok? Natürlich nicht! Machen Sie es wie Kaya Yanar! Ausrasten, aber mit Stil, Eleganz und vor allem: Humor! Der Comedian regt sich ständig über alles auf: Öffentliche Toiletten, Staus, Autofahrer, Radfahrer, Fußgänger (je nachdem, wie er gerade unterwegs ist), alte Leute, junge Leute, Kinder, Babies, TV Sender, Ausländer, Inländer…

Je älter ich werde, desto mehr merke ich, wie meine Toleranz für Bullshit immer dünner wird. Als 10jähriger freust du dich auf die große weite Welt, als 20 Jähriger hat man schon ein paar Deppen kennengelernt, als 30 Jähriger denkt man: ok, nicht alles super hier, aber man kommt klar, als 40jähriger: Oh Gott! Das kann doch so nicht weitergehen!

Carolin Kebekus über Diätwahn und Pussy Terror

Die Stand-Up-Comedienne und Schauspielerin mit den Rehaugen und dem ungezügelten Mundwerk hat die Begabung den ganz normalen Wahnsinn unserer Gesellschaft bis ins Detail zu beobachten, zu parodieren und aufzudecken. Ob Pubertätsverwirrungen, Fernsehkultur oder Konsumhaltung, bis hin zum Porno: Mit starker Mimik und Stimme gesegnet, lässt Carolin Kebekus ihren Mädchen-Charme spielen, um dann hemmungslos zu pöbeln, Tabus zu brechen und das Publikum in Ekstase zu bringen. Dass sie aber auch die leisen Töne beherrscht, beweist sie spätestens dann, wenn sie singt. Carolin Kebekus wurde bereits mit dem Prix Pantheon, dem Kabarettpreis „Tegtmeiers Erben“ und dem deutschen Comedy Preis ausgezeichnet.

Nach ihrem Erfolg mit AlphaPussy ist die Komikerin mit neuem Programm _PussyNation _wieder auf Deutschlands Bühnen zu erleben. Urkomische Geschichten aus dem Leben, irrwitzige Alltagsbetrachtungen und unmissverständliche Botschaften feuert sie mit ihrem Pointenhagel raus. Das geht auf die Lachmuskeln. Alle Fraukes, Harveys und Bibis dieser Welt können sich schon jetzt warm anziehen.

Service-Hotline
NDR Ticketshop Magazin

Jetzt zum Newsletter anmelden und
viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern