Inspirieren

NDR 2 Papenburg Festival

Große Stars vor gigantischer Kulisse

Momentaufnahme des NDR 2 Papenburg Festivals mit Publikum und Bühne

NDR 2 Papenburg Festival 2022

Bereits bis 2016 fand das NDR 2 Papenburg Festival in einem Rhythmus von zwei Jahren statt. Lediglich im Jahr 2017 und 2018 fand das erfolgreiche Festival Jahr auf Jahr statt. Leider konnte das NDR 2 Papenburg-Festival im letzten Jahr auf Grund von Corona nicht stattfinden. Dieses Jahr kommt das Festival jedoch wieder mit geballter Power zurück! Seien Sie am 02. und 03. September 2022 live beim NDR 2 Papenburg Festival auf der Meyer Werft in Papenburg dabei und erleben Sie eine großartige Auswahl von Musikern in beeindruckender Kulisse. Für ein erstklassiges Line-Up benötige die Planung allerdings einen gewissen Vorlauf, so dass die Details und das neue Programm erst zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden können.

Die gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit für den 03. September 2022. Unterdessen läuft der Vorverkauf für den Nachholtermin 2022 weiter.
Sichern Sie sich jetzt schnell Ihre Tickets, bevor das Festival wieder ausverkauft ist!

NDR 2 Papenburg Festival 2018: Ein Rückblick

Das NDR 2 Papenburg Festival zieht seit Jahren tausende von Menschen auf das Eventgelände der Meyer Werft. Jedes Jahr treten diverse berühmte Musiker auf und begeistern das Publikum. 2018 feierte das Papenburg Festival mit über 25.000 Besuchern Jubiläum! Bereits zum zehnten Mal fand das NDR 2 Papenburg Festival statt. Das Festival präsentierte zu seinem runden Geburtstag ein sensationelles Line-Up aus angesagten Künstlern der nationalen und internationalen Musikszene. Darunter waren Nico Santos, Luke Mockridge, Hurts, James Blunt, Sarah Connor, Wincent Weiss und Wirtz. Für eine beeindruckende Kulisse sorgte das deutsche Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises, dessen AIDAnova im Werft-Becken lag.

AIDAnova-Taufe gibt den Startschuss

Am Freitag vor dem Festivalwochenende wurde das erste mit Flüssigerdgas (LNG) betriebene Kreuzfahrtschiff von Aida Cruises auf den Namen AIDAnova in Papenburg getauft. Eine Licht- und Lasershow bescherte den Besuchern eine atemberaubende Kulisse. Abgerundet wird die Taufe mit einem Open-Air Konzert von dem Star-DJ und Producer David Guetta. Ein vielversprechender Start für das NDR 2 Papenburg Festival 2018!

Nico Santos

Der deutsch-spanische Singer-Songwriter machte mit Liedern wie „Home“ (mit Topic) und der Co-Produktion mit DJ-Größe Robin Schulz „More Than a Friend“ auf sich aufmerksam. Aber auch als Autor und Produzent ist er kein Unbekannter: Als Co-Autor war er unter anderem bei Titeln auf Bushidos und Shindys Album „Cla$$ic“ und Mark Forsters Single „Wir sind groß“ beteiligt. Nico Santos hatte die Jubiläumsauflage des NDR 2 Papenburg Festivals mit seinen Songs eröffnen.

Luke Mockridge

Allroundtalent Luke Mockridge gehört zu den aktuellsten und angesagten Comedians in Deutschland. Der Gewinner des Deutschen Comedy Preises surfte mit seinem Programm „Lucky Man“ auf einer riesigen Erfolgswelle und auch beim NDR 2 Papenburg Festival war der Comedy Star Auszüge seiner Erfolgsshow präsentieren. Luke Mockridge steht für bestes Entertainment mit einer grandiosen Mischung aus Stand-up-Comedy und unterhaltsamen musikalischen Momenten, in denen er sich seiner Generation, den „Kids der 90er“, widmet.

Hurts

Das britische Duo Hurts tauchte 2010 aus dem Nichts auf und eroberte mit ihrem Debütalbum „Happiness“ auf Anhieb weltweit die Charts. Mit ihren Singles „Wonderful Life“ und „Stay“ landeten sie in Deutschland unter den Top-Ten der Charts und erlangten zahlreiche Auszeichnungen wie einen Bambi, Echo und MTV Movie Award.

Der musikalische Stil von Theo Hutchcraft und Adam Anderson lässt sich zwischen New Wave und Synthie-Musik verorten und ist stark durch die musikalischen Ideale der 80er inspiriert, die sie mit ihrer Musik die Gegenwart transportieren.

James Blunt

Der britische Sänger wurde 2005 durch seinen Nummer-1-Hit „You’re Beautiful“ bekannt. Mit seinem Debüt „Back To Bedlam“ verkaufte James Blunt über 20 Millionen Alben, sein letztes Album „Moon Landing“ erreichte in Deutschland dreifaches Gold. James Blunt erhielt zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem zwei BritAwards, zwei ECHOS und viele weitere hochdotierte Preise. Auf seinem aktuellen Album „The Afterlove“ zeigt sich James Blunt so vielseitig wie nie: mal sanft, mal sehr rockig, mal hört man ungewohnte elektronische Pop-Klänge.

Sarah Connor

Die in Delmenhorst geborene Sarah Connor ist mit über sieben Millionen verkauften Tonträgern und zahlreichen Musikpreisen eine der erfolgreichsten deutschen Sängerinnen überhaupt. 2015 hat die Norddeutsche mit ihrem ersten deutschsprachigen Album „Muttersprache“ die Top-Eins-Platzierung in den deutschen Album-Charts geknackt und nahtlos ihre erfolgreiche Karriere fortgesetzt. Bekannt wurde Sarah Connor durch Lieder wie „Let’s Get Back To Bed Boy“, „Bounce“ und „From Zero To Hero“.

Wincent Weiss

Der deutsche Sänger Wincent Weiss gehört aktuell zu den populärsten deutschsprachigen Solo-Künstlern. Er war Teilnehmer der zehnten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ und veröffentlichte 2017 sein Debütalbum „Irgendwas gegen die Stille“, das prompt auf Platz 3 der deutschen Charts rutschte. Besondere Bekanntheit erreichte er durch eine Klavierversion des Songs „Unter meiner Haut“ von Elif Demirezer, die in einer Remix-Version des DJ-Duos „Gestört aber GeiL“ 2015 zum Charthit wurde und eine Platinauszeichnung erhielt.

Wirtz

Daniel Wirtz, bekannt als „Wirtz“ ist ein deutscher Sänger und Songwriter aus Frankfurt. In den Fokus der Öffentlichkeit trat er 1999 als Kopf und Sänger der Band „Sub7even“. Seit 2007 veröffentlicht und tourt er aber ausschließlich als Solokünstler mit Band. 2017 veröffentlichte er sein neues Album „Die fünfte Dimension“, welches auf Platz drei der deutschen Charts stand. Auch in seinem fünften Studioalbum kommen Fans des echten Deutschraps wieder voll auf ihre Kosten.

Eindrucksvolle Kulisse

Für das Papenburg Festival 2020 sollte eigentlich wieder traditionell ein Schiff der Meyer Werft als Kulisse dienen. Nach letztem Stand war die „Odyssey of the Seas“ dafür vorgesehen, welche im Herbst 2020 als fünftes Schiff der Quantum-Klasse der amerikanischen Reederei Royal Caribbean Cruises abgeliefert werden sollte. Da das diesjährige Papenburg Festival leider ausfallen muss, bleibt abzuwarten, welches Schiff beim Festival im nächsten Jahr als Kulisse dienen wird.

Weitere informationen über das Event finden sie hier: https://www.ndr.de/ndr2/events/NDR-2-Papenburg-Festival,festival998.html.

Jetzt zum Newsletter anmelden und viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern