Die neue Bühne im großen Sendesaal in Hannover.
NDR Kulturkarte Hörgeschädigtenplätze Barrierefreiheit Bustransfer

Willkommen zurück - Vier Konzerte mit Chefdirigent Andrew Manze

Do 16. Juli 2020 20:00 Uhr

Hannover, NDR Großer Sendesaal

Hinweis: Tickets sind ausschließlich telefonisch über den NDR Ticketshop buchbar. Der Vorverkauf beginnt am 29.06.20 um 09.00 Uhr. Weitere Informationen finden Sie in der grauen Box auf dieser Seite.

Fr 17. Juli 2020 20:00 Uhr

Hannover, NDR Großer Sendesaal

Hinweis: Tickets sind ausschließlich telefonisch über den NDR Ticketshop buchbar. Der Vorverkauf beginnt am 29.06.20 um 09.00 Uhr. Weitere Informationen finden Sie in der grauen Box auf dieser Seite.

Programm

Willkommen zurück! Die NDR Radiophilharmonie freut sich, erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie öffentliche Konzerte zu spielen und weihen damit endlich die neue Bühne im Großen Sendesaal vor Publikum ein. Der Vorverkauf beginnt am Montag, 29. Juni um 9 Uhr.

Willkommen zurück: Musik aus den USA

Aaron Copland
Quiet City:
André Prévin
Four Outings for Brass:
Aaron Copland
Concerto for Clarinet and String Orchestra, with Harp and Piano

Willkommen zurück: Strauss und Wagner mit Andrew Manze

Richard Strauss
Suite für 13 Blasinstrumente
Praeludium (Allegretto)
Romanze (Andante)
Gavotte (Allegro)
Introduction (Andante cantabile) und
Fuge (Allegro con brio)

Richard Wagner
Siegfried-Idyll

Willkommen zurück: Mahlers 4. klein besetzt

Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 4 G-Dur
für Sopran und Kammermusikensemble
(Arr.: Klaus Simon)

Besetzung

  • Dirigent
    Andrew Manze
  • Klarinette
    Sharon Kam
  • Ensemble
    NDR Radiophilharmonie
  • Oboe
    Mirjam Budday
  • Trompete
    Stefan Schultz
  • Trompete
    Alexander Mayr
  • Horn
    Ivo Dudler
  • Posaune
    Emil Haderer
  • Tuba
    Peter Stadlhofer
  • Sopran
    Ania Vegry

Konzertbesuch in Corona-Zeiten

Anstelle der üblichen 1.200 Personen werden für diese Konzerte lediglich 218 Plätze im Großen Sendesaal vergeben. Die Konzerte dauern in etwa eine Stunde und haben keine Pause. Bitte bringen Sie folgende Dinge mit:

  • Ihre Konzertkarte
  • Das bereits ausgefüllte Kontaktformular
  • Einen Personalausweis oder ein vergleichbares Ausweisdokument
  • Ihren Mund-Nasen-Schutz

Der Shuttle-Service mit Bussen zum NDR Funkhaus kann leider nicht angeboten werden.
Während des Konzerts muss laut einer Verordnung des Landes Niedersachsen ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Weitere Informationen im unter Informationen zum Konzertbesuch im NDR. Dieses Kontaktformular ist beim Einlass zum Konzertbesuch ausgefüllt abzugeben.

Ticketverkauf

Die Konzerte kosten auf allen Plätzen 25 EUR Eintritt. Der Vorverkauf beginnt am Montag, 29. Juni um 9 Uhr. Da Kontaktdaten aller Besucherinnen und Besucher dokumentiert und die Plätze einzeln zugewiesen werden müssen, sind Tickets ausschließlich über den NDR Ticketshop buchbar: Tel. (0511) 277 898 99. Bitte haben Sie Verständnis, dass eine Auswahl der Plätze nur eingeschränkt besteht und Plätze ggf. zugewiesen werden müssen, um das Hygiene-Konzept einhalten zu können.
Sie erhalten anschließend eine Zahlungsanforderung per E-Mail, sodass Ihnen per TicketDirect schnell ein digitales und personalisiertes Ticket ausgestellt werden kann. Dieses Ticket und das aktuell erforderliche Kontaktformular und ein Merkblatt zum Konzertbesuch im NDR Hannover werden Ihnen dann per E-Mail zugeschickt.
Es gibt keine Abendkasse.

Im Anschluss Online

Die Konzerte der Reihe Willkommen zurück! sowie viele weitere aufwändig produzierte Konzertprojekte finden Sie unter der Online-Konzertreihe dienstags um acht. Die Website wird den ganzen Sommer über wöchentlich aktualisiert.

Willkommen zurück: Musik aus den USA am 02.07.2020

An diesem Abend ist vieles außergewöhnlich: Ein Konzert unter Corona-Bedingungen, auf der neuen Bühne des Großen Sendesaals – und Andrew Manze als Copland-Dirigenten erlebt man auch nicht alle Tage. Die seit langem in Hannover beheimatete international renommierte Klarinettistin Sharon Kam interpretiert mit Coplands Klarinettenkonzert das Werk, für dessen Einspielung sie vor einigen Jahren mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet wurde. Auf dem Programm stehen außerdem weitere Werke des US-Amerikaners Aaron Copland, die die NDR Radiophilharmonie in verkleinerter Besetzung bzw. speziellen Arrangements spielt. Die Blechbläser der NDR Radiophilharmonie ergänzen das Programm mit Kompositionen für Blechbläserquintett aus den USA.

Willkommen zurück: Strauss und Wagner mit Andrew Manze am 10.07.20

Ungewöhnliche Perspektiven eröffnen die sich in diesem Konzert der NDR Radiophilharmonie unter Chefdirigent Manze. Da erweist sich der Opernkomponist Wagner mit seinem Siegfried-Idyll als respektabler Sinfoniker. Vorangestellt ist eine Suite aus Strauss‘ Jugendzeit. Dabei stehen – aus den momentanen Vorschriften zur Anzahl der Mitwirkenden wird eine Tugend – mal die Bläser und mal die Streicher des Orchesters im Fokus.

Willkommen zurück: Mahlers 4. klein besetzt am 16. und 17.07.20

Mit Mahlers monumentaler Sinfonie Nr. 3 startete die NDR Radiophilharmonie in eine Saison, die ab Januar einen ganz anderen Verlauf nahm als vorgesehen. Mit Mahlers Sinfonie Nr. 4, die bei dieser Aufführung in kammermusikalischer Reduzierung erklingt, wird nun im finalen Konzert 2019/20 ein reflektierender Bogen zurück zur Eröffnung der Spielzeit geschlagen. Freuen darf man sich auf die in Hannover bestens bekannte Ania Vegry als Sopranistin in Mahlers Sinfonie.


Service-Hotline

Jetzt zum Newsletter anmelden und
viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern