NDR Radiophilharmonie 2018

RPH Sinfoniekonzerte A

Andrew Manze | Anne Sofie von Otter

1 Termin

Andrew Manze

1 Termin

Andrew Manze | Martin Stadtfeld

1 Termin

Andrew Manze | Lars Vogt

1 Termin

Andrew Manze | Martin Helmchen

1 Termin

Lionel Bringuier | Christina Landshamer

2 Termine

Leonard Slatkin | Harriet Krijgh

2 Termine

Simone Young | Sally Matthews

2 Termine

Rafael Payare | Valeriy Sokolov

2 Termine

Thomas Søndergård | Martynas Levickis

2 Termine

Andrew Manze | Xavier de Maistre

2 Termine

Erleben Sie die Sinfoniekonzerte A der NDR Radiophilharmonie!

Die Sinfoniekonzerte A versprechen auch in dieser Saison beste Unterhaltung. Hochkarätige Solisten und Dirigenten und herausragende Werke erwarten Sie. Im November und Dezember feiern Andrew Manze und die NDR Radiophilharmonie vorab Beethovens 250. Geburtstag.

Sinfoniekonzerte A - Beethoven und noch mehr

Qualität und Vielfalt erwarten Sie auch in der Saison 2019/2020 mit der beliebten Abo-Reihe Sinfoniekonzerte A. Anlässlich des 250. Geburtstages Beethovens werden im November und Dezember fünf seiner Sinfonien und drei seiner Klavierkonzerte (Die Programme der Konzerte A2 und A3 am Donnerstag- und Freitagabend unterscheiden sich) aufgeführt. Als Solisten werden die hochkarätigen Pianisten Martin Stadtfeld, Lars Vogt und Martin Helmchen erwartet. Vor ihren Auftritten wird es anlässlich des Beethoven-Festivals jeweils ein Klavier-Rezital als Carte blanche im Leibniz-Saal geben. 2020 geht es dann im Großen Sendesaal u. a. mit Werken von Saint-Saë (Orgelsinfonie) und Debussy (La Mer) à la française weiter, als Dirigenten werden Leonard Slatkin und Simone Young in Hannover gastieren. Sein Debüt bei der NDR Radiophilharmonie feiert der Dirigent Rafael Payare. Ein Highlight zum Abschluss der Konzertreihe bildet Rachmaninows Sinfonie Nr. 2, die im Juli präsentiert wird sowie Reineckes Harfenkonzert mit Xavier de Maistre.

Sinfoniekonzerte A - das Gelbe Sofa ab A4

Ab Sinfoniekonzert A4 präsentiert Ihnen Friederike Westerhaus das Gelbe Sofa- wie gewohnt lädt sie um 19 Uhr im Großen Sendesaal zum unterhaltsamen Gespräch mit den Künstlern.

Service-Hotline

Jetzt zum Newsletter anmelden und
viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern