Dirigent der NDR Radiophilharmonie Andrew Manze.

RPH Sinfoniekonzerte C

Andrew Manze | Nobuyuki Tsujii

1 Termin

Andrew Manze | Pierre-Laurent Aimard

1 Termin

Andrew Manze | Malte Refardt

1 Termin

Andrew Manze | Thomas Zehetmair

1 Termin

Erleben Sie die Sinfoniekonzerte C der NDR Radiophilharmonie

Die Reihe Sinfoniekonzerte C bietet auch in der Saison 2019/2020 wieder handverlesene Konzerte. Die Auswahl des Programms und der Solisten obliegt Chefdirigent Andrew Manze. Freuen Sie sich auf vier ausgewählte Konzertabende.

Über die Sinfoniekonzerte C

C steht für Chef. In der Reihe Sinfoniekonzerte C (früher Ring C) erwarten Sie vier Konzerte mit exquisiter Auswahl der Werke und Solisten. Beides wird von Chefdirigent Andrew Manze höchstpersönlich ausgewählt. In der Saison 2019/2020 stehen auf dem Programm: Beethoven, Bruckner und Sibelius. Die Ausnahmemusiker Thomas Zehetmair und Pierre-Laurent Aimard und Nobuyuki Tsujii werden erwartet. Ein besonderes Highlight ist die Uraufführung des Fagottkonzertes von Jan Müller-Wieland. Zusammen mit Malte Refardt (Solofagottist der NDR Radiophilharmonie) und Andrew Manze wird das Werk aus der Taufe gehoben.

Carte blanche und Auftakt mit Edelmann & Cello

Vor den Sinfoniekonzerten C1 und C2 sind Sie zur Carte blanche mit Nobuyuki Tsujii bzw. Pierre-Laurent Aimard in den Leibniz-Saal eingeladen. Ab dem dritten Sinfoniekonzert C gibt es wie gewohnt den Auftakt mit Edelmann & Cello mit Christian Edelmann um 19 Uhr im Großen Sendesaal.

Service-Hotline

Jetzt zum Newsletter anmelden und
viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern