NDR Radiophilharmonie 2018

Spurensuche

Spurensuche - Konzert für Schüler ab Klasse 5

Die Reihe Spurensuche bietet in der Spielzeit 2019/2020 insgesamt sechs Konzerte für Schüler ab Klasse 5. Je nach Veranstaltung können Schüler weiterführender Schulen gemeinsam mit ihren Lehrern Konzerte im NDR Funkhaus erleben. Ausnahme bildet die erste Spurensuche, die am Mittwoch, 23. Oktober 2019 im Kuppelsaal Hannover stattfindet (Aufgrund der Umbaumaßnahmen des Großen Sendesaals weichen hier Tag, Uhrzeit und Ort ab).

Spurensuche: Konzerte für Schulklassen

Ein Vormittag mit Informationen und einem Konzert: Zunächst begrüßen wir Sie mit Ihren Schülern zu einem Gesprächsteil mit erfahrenen Konzertvermittlern. Sie stellen das musikalische Werk vor, um das es an diesem Tag geht. Auskünfte über das Leben des Komponisten, über Aufbau oder Hintergründe des Werkes, Einordnung in die Zeit oder Bezüge zu unseren heutigen Hörgewohnheiten stehen hier im Fokus und helfen uns, die Spur zu einem klassischen Konzert aufzunehmen. Anschließend gehen wir in den Großen Sendesaal, wo die NDR Radiophilharmonie das betreffende Werk im Rahmen ihrer Generalprobe aufführt. In der Regel dauert die Veranstaltung insgesamt zwei Stunden.

Vorbereitungsmaterial

Ergänzend erhalten Sie von uns etwa sechs Wochen vor dem Konzerttermin umfangreiches Unterrichtsmaterial inklusive einer CD. Damit können Sie Ihre Klasse bestens auf den Besuch im NDR vorbereiten.
Sollten Sie Fragen zu Programm, Ablauf oder Vorbereitung haben, wenden Sie sich an uns unter: discovermusic.hannover@ndr.de.

Service-Hotline

Jetzt zum Newsletter anmelden und
viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern