Sporthalle Hamburg - auch Alsterdorfer Sporthalle

Die 1968 fertiggestellte Sporthalle Hamburg ist vielen auch als Alsterdorfer Sporthalle bekannt. Sie bietet Raum für 7.000 Zuschauer sowie 4.200 Sitzplätze und ist damit eine der größten Veranstaltungsstätten der Hansestadt Hamburg. Nach dem Abriss der Ernst-Merck-Halle war sie bis zur Eröffnung der Barclaycard-Arena die wichtigste Halle für sämtliche Sport- und Musikveranstaltungen. Denn hier wird nicht nur Sport getrieben. Neben diversen Sportveranstaltungen werden auch regelmäßig Konzerte ausgetragen: Bekannte nationale sowie internationale Interpreten begeistern ihr Publikum mit lebhaftem Rock/Pop. Alle Informationen zu anstehenden Veranstaltungen in der Alsterdorfer Sporthalle finden Sie hier im NDR Ticketshop. Sichern Sie sich direkt online Ihre persönlichen Tickets und laufen Sie nicht die Gefahr, Ihre Lieblingskünstler zu verpassen!

Die Collage zeigt die Gestaltung des Innenraums der Sporthalle Hamburg an zwei verschiedenen Veranstaltungen.

Anfahrt

Die Sporthalle Hamburg sitzt in Winterhude in der Krochmannstraße 55. Zwar gibt es genügend Parkplätze in unmittelbarer Umgebung, doch empfiehlt es sich, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Hierfür nehmen Sie die U-Bahn Linie U1 und fahren bis zum Lattenkamp. Zwischen der genannten Bahnstation und der Sporthalle liegen ca. 13 Gehminuten.

Ticketshop Hamburg

040 44 192 192

Ticketshop Hannover

0511 277 898 99