Uwe Timm
NDR Kulturkarte Barrierefreiheit

Uwe Timm: Der Verrückte in den Dünen

Do 10. Dezember 2020 19:00 Uhr

Hannover, Sprengel Museum

Programm Herbsttour 2020

Die fünfte Veranstaltung der Reihe Der Norden liest am 10.12.20 im Sprengel Museum Hannover mit Uwe Timm.

Eine Reihe vom Kulturjournal im NDR Fernsehen und von NDR Kultur.

Künstler

  • Schriftsteller
    Uwe Timm

Veranstaltungsänderung

Leider kann aufgrund der aktuellen Corona-Anordnungen für den Dezember die Veranstaltung mit Uwe Timm nicht mit Publikum stattfinden.
Ganz verzichten müssen Sie aber glücklicherweise nicht: Die Lesungen und Gespräche finden digital statt. Jezt den Termin trotzdem vormerken:

10.12. um 19:00 Uwe Timm: Der Verrückte in den Dünen

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind auf www.ndr/dernordenliest.

Die Teilnahme am Stream ist kostenlos und kann daher auch von Personen genutzt werden, die vorab keine Tickets gekauft haben.

Den Betrag für Ihr Ticket erstatten wir Ihnen selbstverständlich umgehend zurück.

Sie erhalten eine Rückerstattung automatisch, wenn Sie

  • die Karten per Online-Webshop erworben haben und mit MasterCard oder VisaCard bezahlt haben,
  • die Karten per Telefon / E-Mail bestellt und per Überweisung bezahlt haben.

Sollte dies auf Sie zutreffen, erhalten Sie die Rückerstattung auf das Konto, von dem die Zahlung ausgegangen ist.

Sie erhalten eine Rückerstattung nicht automatisch, wenn Sie

  • die Karten per Online-Webshop erworben und per giropay bezahlt haben,
  • die Karten an unserer Tages- oder Abendkasse im NDR Ticketshop bezogen und per Bar- oder EC-Karten- sowie Kreditkarten-Zahlung erworben haben.

Sollte letzteres auf Sie zutreffen, übermitteln Sie uns bitte Ihre IBAN telefonisch unter 0511 277 898 99, per Post an NDR Ticketshop, Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22, 30169 Hannover oder per E-Mail an ticketshop.hannover@ndr.de, sodass die Überweisung erfolgen kann!

Wie viel Zeit die Rückerstattung in Anspruch nimmt, ist derzeit leider nicht abzusehen. Der NDR Ticketshop ist bemüht, diese so schnell wie möglich durchzuführen!

Informationen zu Ihrem Besuch bei den Veranstaltungen der Reihe „Der Norden liest auf Herbsttour“

Der allgemeine Vorverkaufsstart ist Montag, 7. September 2020. Weitere Informationen rund um Ihren Konzertbesuch erhalten Sie im Merkblatt für das Publikum.

Viele der folgenden Hinweise können sich aufgrund neuer Verordnungen der Bundesländer Hamburg, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein im Umgang mit Covid-19 im Laufe der nächsten Wochen noch ändern.

Wichtig ist:

Bitte bringen Sie am Abend der Veranstaltung folgende Dinge mit:

  • Ihr Ticket
  • Ihre personalisierte Anmeldung mit dem persönlichen QR-Code, den Sie beim Ticketkauf bekommen haben. Gern auf dem Handy oder ausgedruckt auf Papier
  • Ihren Personalausweis oder ein vergleichbares Ausweisdokument
  • Ihren Mund-Nasen-Schutz

Das Hygienekonzept Sprengel Museum Hannover finden Sie unter folgendem Link: https://www.sprengel-museum.de/museum/aktuelles/aktuelle-informationen-fuer-ihren-besuch

Und noch ein Hinweis:

Unsere Veranstaltungen werden regelmäßig durch Fotografen, Videoaufzeichnungen und Medienberichterstattung begleitet. Die Bilder können auch das Publikum zeigen.

Nie wieder ein Highlight verpassen und die neuesten Konzerte immer direkt im Postfach? Das geht ganz leicht!
Melden Sie sich jetzt für unseren kostenfreien Klassik Jazz Newsletter an!

Uwe Timm: »Der Verrückte in den Dünen«

"Ich habe den Propheten gesehen, wie er in seinem alten Jeep über die Hauptstraße fuhr, erst über die staubige Erd-straße, später über die asphaltierte Hauptstraße. Man sagte, man solle, wenn er angebraust komme, schnell das Weite suchen. Er sei verkalkt."

Uwe Timm: Der Verrückte in den Dünen

Uwe Timms bekanntestes Werk ist »Die Entdeckung der Currywurst«. Seine Novelle, die in die Nachkriegszeit führt, wurde nicht nur verfilmt, sie ist heute Schullektüre. In seinem Essay-Band »Der Verrückte in den Dünen. Über Utopie und Literatur« stellt Uwe Timm sich und uns die Frage: Wie könnte unser Zusammenleben anders sein, »gerechter, freier und lustvoller«?

Uwe Timms Recherchen führen ihn unter anderem in den argentinischen Badeort Villa Gesell, dessen Gründer eine alternative Wirtschaftsform propagierte, oder zum utopischen Projekt der Gemeinde Ikarien, von einem französischen Revolutionär in Amerika gegründet und von Timm schon in seinem historischen Roman »Ikarien« beschrieben.

Der Norden liest: Uwe Timm mit Moderation von Christoph Bungartz vom NDR Kulturjournal

Und Timm belässt es nicht bei historischen Beispielen. Auch in der Weltliteratur und in unserer heutigen Lebenswirklichkeit sucht er nach Spuren utopischen Denkens, Handelns – und Scheiterns. Ein wunderbarer Anlass, den Autor im Gespräch mit Christoph Bungartz vom NDR Kulturjournal wieder einmal neu zu entdecken.

Unter der Schirmherrschaft der Stiftung Lesen. In Kooperation mit dem Sprengel Museum und dem Literarischen Salon der Leibniz-Universität.

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe unter www.ndr.de/dernordenliest

Mehr der Reihe "Der Norden liest"

  • Line Hoven & Jochen Schmidt: Paargespräche

    • Do 03.12.2020 20:00 Uhr
    • Kiel, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Service-Hotline

Jetzt zum Newsletter anmelden und
viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern