Friederike Westerhaus und Andrew Manze moderieren Klassik Extra
Bustransfer Barrierefreiheit Hörgeschädigtenplätze

Klassik Extra 18:00 Uhr

Andrew Manze | Eroica

So 20. Oktober 2019 18:00 Uhr

Hannover, Kuppelsaal
Barrierefreiheit
X 18:00 Uhr 1
ab 23,00 €
Ansehen
Andrew Manze | Beethoven 9

So 10. November 2019 18:00 Uhr

Hannover, Kuppelsaal
Barrierefreiheit
X 18:00 Uhr 2
ab 23,00 €
Ansehen
Andrew Manze | Johannes Brahms

So 08. März 2020 18:00 Uhr

Hannover, NDR Großer Sendesaal
X 18:00 Uhr 3
ab 23,00 €
Ansehen
Andrew Manze | Sibelius 5

So 28. Juni 2020 18:00 Uhr

Hannover, NDR Großer Sendesaal
X 18:00 Uhr 4
ab 23,00 €
Ansehen

Über das Abonnement Klassik Extra

Das Abo Klassik Extra 18:00 Uhr enthält 4 Konzerte am Sonntag um 18 Uhr. Die Moderation übernehmen Friederike Westerhaus und Andrew Manze.

Besetzung

Ensemble
NDR Radiophilharmonie
Dirigent
Andrew Manze
Sopran
Valentina Farcas
Alt
Eva Vogel
Tenor
Thomas Mohr
Bass
Markus Eiche
Violine
Isabelle van Keulen
Ensemble
NDR Chor
Ensemble
WDR Rundfunkchor Köln
Moderation
Friederike Westerhaus
Moderation
Andrew Manze

Ihre Vorteile beim Kauf der Abo-Reihe Klassik Extra 18:00 Uhr

  • Sparen Sie 25% gegenüber dem Einzelkartenverkauf!
  • Sie haben einen festen reservierten Platz für alle 4 Konzerte!

Abopreise:
Kategorie 1 € 96,00
Kategorie 2 € 78,00
Kategorie 3 € 63,00

Für Ermäßigungen und bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den NDR Ticketshop Hannover.

Hinweise zur Anfahrt/ KombiTicket/ Sendesäle/ Hörgeschädigtenplätze

Wichtiger Hinweis

Bitte melden Sie sich für diese Reihe über das online Formular an!

Abonnement für Klassik Extra 18:00 Uhr

Eine gut dosierte Portion an Erkenntnissen und vor allem jede Menge Begeisterung für die Musik, das vermitteln Andrew Manze und Friederike Westerhaus frisch und unterhaltsam in den Klassik Extra-Konzerten. Bei den ersten beiden Konzerten dieser Reihe im Kuppelsaal stehen zwei sinfonische Superlative auf dem Programm: Beethovens Eroica und die Neunte, bei der dann nicht nur die NDR Radiophilharmonie mit von der Partie ist, sondern sich auch die Chöre des NDR und des WDR sowie ein erstklassiges Solistenquartett auf der Bühne versammeln.
Beim dritten Klassik Extra-Konzert im März im Großen Sendesaal ist eine Musikerin zu Gast, die mit der NDR Radiophilharmonie seit vielen Jahren eng verbunden ist: die Geigerin Isabelle van Keulen. Sie spielt das Violinkonzert von Johannes Brahms - und das Publikum darf sehr darauf gespannt sein, was sie im Gespräch mit Andrew Manze und Friederike Westerhaus über dieses Werk zu erzählen hat. Sehr zu empfehlen ist zudem das finale Konzert der Reihe. Dann beschäftigt sich Andrew Manze, erstmals bei Klassik Extra, mit seinem "Favorit" Sibelius - und dessen Sinfonie Nr. 5 wartet gleich mit mehreren "Magic Moments" auf.
Die gute Tradition gibt es auch in dieser Spielzeit: Sie erhalten zur Begrüßung ein Glas Sekt vor dem Konzert.


Service-Hotline

Jetzt zum Newsletter anmelden und
viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern