Die NDR Radiophilharmonie 2018

NDR Radiophilharmonie

Barockkonzerte

5 Konzerte

Richard Egarr I Solisten der RPH

1 Termin

Riccardo Minasi

1 Termin

Musica Alta Ripa

1 Termin

Andreas Staier

1 Termin

Händel: Samson

1 Termin

Discover Music! in Hannover

6 Konzerte

Kindermusikfest der NDR Radiophilharmonie

2 Termine

Orchester-Detektive für Schüler: Beethoven auf der Spur!

1 Termin

Orchester-Detektive: Beethoven auf der Spur!

1 Termin

Orchester-Detektive: Weihnachten mit Feuervogel!

2 Termine

Orchester-Detektive für Schüler: Der Fall Sibelius

1 Termin

Orchester-Detektive: Der Fall Sibelius

1 Termin

Freistil

5 Konzerte

Filmmusik mit Frank Strobel

3 Termine

The Real Group

2 Termine

Live To Projection: Tatort - Im Schmerz geboren

3 Termine

Fantasy: Filmmusik mit Frank Strobel

3 Termine

Joy Denalane

2 Termine

Kammermusik-Matineen

10 Konzerte

Musikalisches Opfer

1 Termin

NDR Philharmonic Brass meets Blechdach - Brass Cocktail

1 Termin

Benefizkonzert zugunsten der Joseph Joachim Akademie

1 Termin

25 Jahre Arte Ensemble

1 Termin

Lili Boulanger und ihr musikalischer Kreis

1 Termin

Mozart meets Glinka

1 Termin

Kammermusik-Matinee mit den Stipendiaten der Joseph Joachim Akademie

1 Termin

Trio und Oboe - Phantasie und Invention

1 Termin

Wien - Paris

1 Termin

Adieu "Last Samurai"

1 Termin

Klassik Extra

5 Konzerte

Klassik Extra: Andrew Manze I Friederike Westerhaus

2 Termine

Beethoven: Sinfonie Nr. 5

2 Termine

Mozart: Klarinettenkonzert

2 Termine

Williams: Sinfonie Nr. 5

2 Termine

Brahms: Klavierkonzert

2 Termine

Musik 21

5 Konzerte

Astrid Schmeling

1 Termin

Kuss Quartett

1 Termin

musica assoluta

1 Termin

Nomos-Quartett

1 Termin

Das Neue Ensemble

1 Termin

RPH Sinfoniekonzerte A

11 Konzerte

Xian Zhang I Denis Kozhukhin

2 Termine

Andrew Manze I Friederike Starkloff

2 Termine

"Hannover Proms" 2018

1 Termin

Eröffnungskonzert Internationaler Joseph Joachim Violinwettbewerb 2018

2 Termine

Benjamin Britten: War Requiem

1 Termin

Christoph Eschenbach I Tzimon Barto

2 Termine

Joshua Weilerstein I Sharon Kam

2 Termine

Andrew Manze I Emanuel Ax

2 Termine

John Storgårds I Tobias Feldmann

2 Termine

Giancarlo Guerrero I Vadim Gluzman

2 Termine

Andrew Manze I Frank Peter Zimmermann

2 Termine

RPH Sinfoniekonzerte C

5 Konzerte

Andrew Manze I Martin Fröst

1 Termin

Andrew Manze I Igor Levit

1 Termin

Andrew Manze I Jörg Widmann

1 Termin

Andrew Manze I Christian Tetzlaff

1 Termin

Andrew Manze I Francesco Piemontesi

1 Termin

Spurensuche

2 Konzerte

Spurensuche 5

1 Termin

Spurensuche 6

1 Termin

Klangbrücken: Hommage an Luciano Berio

1 Termin

Generalprobe NDR Klassik Open Air: Don Giovanni

1 Termin

Blaue Stunde: Zwischenzeit 1918 - 1938

1 Termin

Festliches Weihnachtskonzert

2 Termine

Blaue Stunde: Nacht

1 Termin

Blaue Stunde: Natur

1 Termin

Mitsingkonzert: Händels Samson

1 Termin

Die NDR Radiophilharmonie

Programmatische Vielfalt ist eines der Markenzeichen der NDR Radiophilharmonie aus Hannover. Innerhalb der letzten 20 Jahre hat sie mit ihren Chefdirigenten Eiji Oue, Eivind Gullberg Jensen und aktuell Andrew Manze zu den führenden Sinfonieorchestern aufgeschlossen. Laut der hannoverschen Presse erlebt das Orchester gegenwärtig unter Manze „goldene Zeiten“. Auf einer Asientournee mit Sir András Schiff wurden die NDR Radiophilharmonie und Andrew Manze ebenso gefeiert wie zuhause in Hannover; Konzerte mit dem großen klassisch-romantischen Repertoire, Alter Musik, Crossover-Projekte, Filmmusik und ein weitgefächertes Konzertangebot für Kinder und Jugendliche erreichen ein breites Publikum.

Das Programmheft 2018/2019 des NDR Radiophilharmonie als PDF-Datei zum Herunterladen.

Saison 2018/2019

Chefdirigent Andrew Manze und die NDR Radiophilharmonie sind ein höchst überzeugendes künstlerisches Team. Dass Chefdirigent Manze seinen Vertrag nun nochmals verlängert und diese erfolgreiche Arbeit eine Fortsetzung bis mindestens 2020/21 findet, freut das Publikum sowie die NDR Radiophilharmonie außerordentlich. Von der Qualität des Orchesters können sich die Hörerinnen und Hörer auch in der neuen Saison 2018/2019 im gesamten NDR Sendegebiet überzeugen: im Radio, im Internet oder live vor Ort, beispielsweise bei den verschiedenen Festivals wie z. B. Schleswig-Holstein Musik Festival oder Harz Classix Festival sowie bei Gastspielen von Deutschland bis Liverpool. Auch Auftritte in der Elbphilharmonie sind geplant. In Hannover wird es in der neuen Spielzeit wieder einige musikalische Höhepunkte geben - angefangen mit dem Saisonstart mit der etablierten Marke "Hannover Proms". Das beliebte NDR Klassik Open Air empfängt Weltstars im Maschpark Hannover und wird Mozarts Don Giovanni präsentieren. Ein Genuss für Opernfans! Zum Gedenken an das Ende des Ersten Weltkrieges wird es erstmalig eine internationale Kooperation der beiden UNESCO Cities of Music geben. Die NDR Radiophilharmonie wird zusammen mit dem Royal Liverpool Philharmonic Orchestra ein Großprojekt auf die Beine stellen: ein deutsch-britisches Gedenkkonzert mit Benjamin Brittens War Requiem. Ebenfalls seine Premiere feiert Christoph Eschenbach, der ehemalige Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters, der die NDR Radiophilharmonie für Béla Bartóks Konzert für Orchester leiten wird. Und auch die hochkarätigen Solistinnen und Solisten wie Vadim Gluzman,Valeriy Sokolov, Christian Tetzlaff und Frank Peter Zimmermann werden die Konzertbesucher begeistern.
Ein Novum ist die Blaue Stunde. Dieses Kammermusikformat vereint Musik, Literatur und Kunst im Sprengel Museum Hannover.
Wir freuen uns auf eine großartige Saison.

Das sinfonische Orchester des Norddeutschen Rundfunks

Die NDR Radiophilharmonie ist ein sinfonisches Orchester des Norddeutschen Rundfunks. Neben Sinfoniekonzerten gestaltet das Ensemble unter anderem auch moderierte Konzerteinführungen und Konzerte für Kinder. Zum Repertoire gehören neben der klassisch-romantischen auch die Alte Musik, daneben spielen Crossover-Projekte, Filmmusik und Konzerte für junge Menschen eine große Rolle. Nicht nur in Hannover und Niedersachsen ist das Orchester präsent, sondern auch auf großen deutschen Musikfestivals sowie auf Konzertreisen im In- und Ausland. Als musikalischer Botschafter Hannovers und Niedersachsens genießt die NDR Radiophilharmonie international ein hohes Ansehen und stand in der jüngeren Vergangenheit unter anderem in China, Japan und Südamerika auf der Bühne. Ihr Debüt in der Royal Albert Hall in London im Jahr 2011 war ausverkauft, ein Jahr später gastierte das Ensemble erstmals auf dem Abu Dhabi-Festival.

Die NDR Radiophilharmonie steht für Spitzenkünstler und begnadete Musiker

Die NDR Radiophilharmonie besteht aus 86 hochqualifizierten Musikern und arbeitet mit vielen weiteren Spitzenkünstlern zusammen. Dazu zählen aus dem Bereich der Klassik zum Beispiel Anne-Sophie Mutter oder Cornelius Meister, im Genre der Alten Musik die Spezialisten Reinhard Goebel und Philippe Jaroussky. Zu den Künstlern der Rock, Pop und Jazz Szene gehören unter anderem Chet Baker und Herbert Grönemeyer. Mit Letzterem stand das Ensemble bereits mehrfach auf der Bühne - ebenso mit Bobby McFerrin und Lionel Richie. Nicht nur auf großen Bühnen steht das Orchester: im Jahr 2001 nahm die NDR Radiophilharmonie eine CD mit Xavier Naidoo auf und 2003 die Filmmusik zu Das Wunder von Bern.

Vielfalt, Qualität, Tradition - das verkörpert die NDR Radiophilharmonie

Ihren heutigen Namen trägt die NDR Radiophilharmonie seit 2003. 1950 als Rundfunkorchester Hannover des NWDR gegründet, wird es 1955 vom NDR als Rundfunkorchester Hannover, später als Radiophilharmonie Hannover, weitergeführt. Die Wurzeln der Philharmonie reichen bereits bis in die 1920er Jahre zurück: Hannovers erster Radiosender geht in Betrieb, aus den besonderen Anforderungen des Rundfunks entsteht das vielseitige Profil des sinfonischen Orchesters. Vielfalt - neben Qualität und Tradition eines der Markenzeichen der NDR Radiophilharmonie - sind demnach schon immer ein wesentlicher Bestandteil der künstlerischen Arbeit des Ensembles.

Außergewöhnlicher Chefdirigent: Andrew Manze

Zu den Chefdirigenten der NDR Radiophilharmonie zählen unter anderem Willy Steiner, Bernhard Klee und Eivind Gullberg Jensen. Besonders geformt hat das Ensemble der Japaner Eiji Oue. Von 1998 bis 2009 hat er den Erfolg des Orchesters maßgeblich geprägt. Der NDR Musiktag Hannover wurde von ihm initiiert, ebenso die moderierte Konzertreihe Klassik Extra. Eiji Oue bleibt der NDR Radiophilharmonie als Ehrendirigent auch weiterhin verbunden. Seit Sommer 2014 bekleidet Andrew Manze das Amt des Chefdirigenten. Seine Energie und Expertise, verbunden mit einer überragenden Fähigkeit als Kommunikator, machen ihn einzigartig und sorgen dafür, dass er auf den bedeutendsten Bühnen der Welt als Gastdirigent gefragt ist.

Service-Hotline

0800 - 637 8425



Jetzt zum Newsletter anmelden und
viele Vorteile sichern!

Gratis anfordern